Hotel nicht für Lebensmittelvergiftung verantwortlich

Hotelchef weist Vorwürfe der Ukrainer zurück

SID
Freitag, 08.06.2012 | 15:26 Uhr
Oleg Blochin hatte die angebliche Vergiftung seines Teams als Sabotage bezeichnet
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Live
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Live
Paranaense -
Gremio
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Das Fünf-Sterne-Hotel "Monarch" in Bad Gögging hat die Vergiftungsvorwürfe des ukrainischen Nationaltrainers Oleg Blochin zurückgewiesen. Dieser hatte nach dem 0:2 im Länderspiel gegen die Türkei am Dienstag berichtet, dass zehn seiner Spieler an einer Lebensmittelvergiftung erkrankt seien.

"Wir können nur sagen, dass wir die Verantwortung von uns nehmen müssen, weil die ukrainische Mannschaft mit eigenen Köchen angereist ist und die Köche während des gesamten rund 30-stündigen Aufenthalts für die Verpflegung verantwortlich waren", sagte Hotelchef Michael Lopacki dem Bayerischen Rundfunk.

Die ukrainischen Köche hätten sich aus dem Warenstock des Hotels bedient, mit dem auch die normalen Gäste versorgt worden seien. "Allen Gästen geht es blendend. Sie erfreuen sich bester Gesundheit", ergänzte Lopacki. Zur gleichen Zeit befand sich auch die U22-Mannschaft von Saudi-Arabien im Hotel. Von erkrankten Spielern oder Offiziellen habe er bei der Abreise nichts bemerkt.

Blochin hatte nach dem 0:2 im Länderspiel gegen die Türkei am Dienstag berichtet, dass zehn seiner Spieler an einer Lebensmittelvergiftung erkrankt seien und von einer möglichen Sabotage gesprochen.

Der EM-Kader der Ukraine im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung