Quarett meldet sich fit

Holland: Nur Mathijsen fehlt bei Generalprobe

SID
Freitag, 01.06.2012 | 17:56 Uhr
Joris Mathijsen (M.) bleibt das Sorgenkind der Niederländer
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der niederländische Nationaltrainer Bert van Marwijk kann am Samstag bei der EM-Generalprobe gegen Nordirland fast aus dem Vollen schöpfen. Am Freitag nahmen die zuletzt leicht angeschlagenen Wesley Sneijder, Wilfred Bouma, Nigel de Jong und Johnny Heitinga ohne Probleme am Training mit dem Team teil. Weiter pausieren muss einzig Innenverteidiger Joris Mathijsen.

Der frühere Hamburger Bundesligaprofi wird von Beschwerden am Oberschenkel geplagt, soll jedoch rechtzeitig zum Turnierbeginn am 9. Juni fit werden. "Joris macht große Fortschritte. Ich gehe davon aus, dass er gegen Dänemark einsetzbar ist", sagte van Marwijk, der die Besetzung des Sturmzentrums gegen die Nordiren offen ließ.

Um den Startplatz ist ein heißer Kampf zwischen Bundesliga-Torschützenkönig Klaas Jan Huntelaar und Superstar Robin van Persie entbrannt. Bei der EM sind die Niederlande am 13. Juni in Charkiw zweiter Vorrundengegner der deutschen Mannschaft.

Die Gruppe B der Niederlande im Überblick

Was erreicht Holland bei der EM? Jetzt mittippen und absahnen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung