De Rossi: Fans sind Englands zwölfter Mann

SID
Mittwoch, 20.06.2012 | 17:41 Uhr
Daniele De Rossi hat großen Respekt vor der englischen Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der italienische Nationalspieler Daniele De Rossi sieht die englische Nationalelf mit Blick auf die Unterstützung der Fans beim Viertelfinale am Sonntag in Kiew im Vorteil.

"Das ist der zwölfte Mann für die Engländer", sagte der Mittelfeldspieler am Mittwoch in Krakau. Für die Fans aus Italien sei es schwierig, nach Kiew zu kommen. In England gebe es zudem eine andere Tradition, was das Reisen zu Spielen der Nationalelf angehe.

Auch vor dem englischen Team äußerte De Rossi Respekt. Steven Gerrard sei der Schlüsselspieler, aber auch sonst verfüge das Team über zahlreiche gute Akteure.

Dass aus Protest gegen den Umgang mit der inhaftierten Oppositionsführerin Julia Timoschenko keine Politiker aus Italien und Großbritannien zum Spiel in die Ukraine kommen, wisse er. Dazu äußern wollte sich De Rossi allerdings nicht. "Das ist eine ernste Sache. Aber wir müssen uns auf unser Spiel konzentrieren."

Daniele de Rossi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung