Freitag, 01.06.2012

Ärger bei Holland

Streit um Stammplätze bei Oranje

Beim Deutschen Gruppengegner Holland gibt es wenige Tage vor dem EM-Start Zoff. Huntelaar und van der Vaart drängen in die Startelf, aber Trainer Bert van Marwijk sieht keinen Grund für Änderungen.

Klaas-Jan Huntelaar (r.) steht in der Gunst der Fans über Robin van Persie
© Getty
Klaas-Jan Huntelaar (r.) steht in der Gunst der Fans über Robin van Persie

Beim Testspiel gegen die Slowakei kam mit der Einwechslung von Rafael van der Vaart für Wesley Sneijder frischer Wind und eine deutlich sichtbare Verbesserung der Offensive. Dennoch hält Oranje-Trainer Bert van Marwijk an Sneijder fest: "Wesley befindet sich ebenfalls in Topform. Es gibt keinen Grund, an der Stammformation etwas zu ändern", zitiert die "Bild" den Bondscoach.

Das passt van der Vaart natürlich überhaupt nicht: "Der Trainer hat elf Namen für die Stamm-Mannschaft im Kopf. Leider ist meiner nicht dabei." Aber der 29-Jährige gibt noch nicht auf: "Ich werde weiter kämpfen, um ins Team zu kommen."

Fans wollen Huntelaar

Großen Jubel gab es gegen die Slowakei auch, als Klaas-Jan Huntelaar eingewechselt wurde. 75% der Leser der holländischen Tageszeitung "De Telegraaf" würden den Schalker Stürmer gerne in der Startelf sehen. Auch in einer Online-Umfrage sprachen sich von fast 10.000 Annähernd 71,3% für Huntelaar aus - dennoch scheint van Marwijk sich auf Arsenals Robin van Persie festgelegt zu haben.

Der Torschützenkönig der abgelaufenen Bundesliga-Saison kann diese Entscheidung nicht nachvollziehen: "Besser als diese Saison bei Schalke kann ich nicht spielen", so der 28-Jährige gegenüber "De Telegraaf". "Ich bin selbst überrascht, dass ich mental noch so stark bin. Denn ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich noch machen muss, um die Spitze von Oranje zu sein.", so Huntelaar weiter.

Zumindest eine gute Nachricht gibt es für die Elftal aber doch: Abwehrchef Joris Mathijsen wird seine Oberschenkel-Zerrung wohl rechtzeitig überwinden und bis zum EM-Start fit sein.

Hollands EM-Gruppe B im Überblick

EM-Stadien 2012: Ostsee-Perlen & ukrainische Ufos
Soccer City in Johannesburg? Nein, wir sind in Polen! Nicht unweit der Ostsee steht das goldene EM-Stadion von Danzig. Knapp 44.000 Fans können hier jubeln
© Getty
1/8
Soccer City in Johannesburg? Nein, wir sind in Polen! Nicht unweit der Ostsee steht das goldene EM-Stadion von Danzig. Knapp 44.000 Fans können hier jubeln
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau.html
Die polnischen Nationalfarben an der Außenwand sollen die Spieler zu Höchstleistungen animieren. In Warschau beginnt mit dem Eröffnungsspiel die Europameisterschaft
© Imago
2/8
Die polnischen Nationalfarben an der Außenwand sollen die Spieler zu Höchstleistungen animieren. In Warschau beginnt mit dem Eröffnungsspiel die Europameisterschaft
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=2.html
Das Stadion von Breslau fasst knapp 43.000 Zuschauer und ist Austragungsort dreier Vorrundenspiele. Schlappe 200 Millionen Euro hat das Schmuckstück gekostet
© Getty
3/8
Das Stadion von Breslau fasst knapp 43.000 Zuschauer und ist Austragungsort dreier Vorrundenspiele. Schlappe 200 Millionen Euro hat das Schmuckstück gekostet
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=3.html
Das EM-Stadion in Posen wurde als erstes Stadion eingeweiht. Ein schönes Schmuckkästchen ist es geworden. Dreimal rollt hier während der EM der Ball
© Imago
4/8
Das EM-Stadion in Posen wurde als erstes Stadion eingeweiht. Ein schönes Schmuckkästchen ist es geworden. Dreimal rollt hier während der EM der Ball
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=4.html
Ufo mit Planschbecken? Das Stadion von Donezk kann schon mal 52.000 Zuschauer auf andere Gedanken bringen
© Imago
5/8
Ufo mit Planschbecken? Das Stadion von Donezk kann schon mal 52.000 Zuschauer auf andere Gedanken bringen
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=5.html
Die Arena von Charkiw lässt den Himmel blau erstrahlen. In dem renovierten Stadion können knapp 42.000 Fans drei Vorrundenspiele genießen
© Imago
6/8
Die Arena von Charkiw lässt den Himmel blau erstrahlen. In dem renovierten Stadion können knapp 42.000 Fans drei Vorrundenspiele genießen
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=6.html
Ende Oktober wurde das Stadion in Lviv feierlich eröffnet. Mit Drachen und Kleopatra
© Imago
7/8
Ende Oktober wurde das Stadion in Lviv feierlich eröffnet. Mit Drachen und Kleopatra
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=7.html
Hübsches Ding! Im größten Stadion der EM wird der Europameister gekrönt. Wer kann in Kiew den Pokal in die Höhe stemmen?
© Imago
8/8
Hübsches Ding! Im größten Stadion der EM wird der Europameister gekrönt. Wer kann in Kiew den Pokal in die Höhe stemmen?
/de/sport/diashows/1109/em-2012-stadien/polen-ukraine-breslau-danzig-donezk-warschau-kiew-lemberg-charkow-posen-breslau,seite=8.html
 

Adrian Bohrdt

Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.