Montag, 25.06.2012

Stinkstiefel im Team der Niederlande

Elftal: Aufstand gegen Huntelaar?

Klaas-Jan Huntelaar könnte sich durch sein Auftreten bei der Europameisterschaft seine Zukunft in der Elftal verbaut haben. Ein Insider berichtet von einem Aufstand seiner Kollegen gegen ihn.

Klaas-Jan Huntelaar (l.) musste mit den Niederlanden nach der EM-Vorrunde abreisen
© Getty
Klaas-Jan Huntelaar (l.) musste mit den Niederlanden nach der EM-Vorrunde abreisen

Schalke-Profi Klaas-Jan Huntelaar scheint als Stinkstiefel während der EM bei der Nationalmannschaft der Niederlande nachhaltig in Ungnade gefallen zu sein. Das berichtet zumindest die Zeitung "NRC Handelsblad" und zitiert einen Insider der Elftal mit drastischen Eindrücken.

"Er hat sich unmöglich verhalten während der Europameisterschaft. Der Trainer hätte ihn nach Hause schicken müssen", sagte der Insider. Huntelaar hatte sich angesichts der Tatsache, dass er hinter Robin van Persie nur Stürmer Nummer zwei im Team war, öffentlich beschwert. Das allein kann aber nicht alles gewesen sein.

Insider: "Die Spieler sind fertig mit Huntelaar"

"Die Spieler sind fertig mit Huntelaar. Ich frage mich, ob es noch eine Zukunft für ihn gibt für Oranje. Ich schließe nicht aus, dass es zu einem Aufstand kommt, wenn er wieder nominiert wird. Beinahe niemand will mehr mit ihm zusammenspielen", sagte der Insider weiter.

Was muss in einem EM-Quartier passieren, dass Spieler so etwas übereinander sagen? Offenbar hatte das Ausscheiden der Elftal in der Vorrunde nicht nur sportliche Gründe.

EM 2012: Alle Spiele im Überblick

Pressestimmen zum DFB-Sieg gegen Oranje
Niederlande: Dem "Telegraaf" fehlen die Worte, übrig bleibt nur ein ernüchterndes "Oh, Oh, Oranje"
© Getty
1/10
Niederlande: Dem "Telegraaf" fehlen die Worte, übrig bleibt nur ein ernüchterndes "Oh, Oh, Oranje"
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben.html
Niederlande: "Starkes Deutschland bringt Oranje an den Rand des Abgrundes" titelt "Voetbal International" furchteinflößend
© Getty
2/10
Niederlande: "Starkes Deutschland bringt Oranje an den Rand des Abgrundes" titelt "Voetbal International" furchteinflößend
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben,seite=2.html
Schweiz: Der "Blick" geht mit Robben und Co. knallhart ins Gericht
© Getty
3/10
Schweiz: Der "Blick" geht mit Robben und Co. knallhart ins Gericht
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben,seite=3.html
Italien: Mit spektakulären Prädikaten wirft die italienische Presse gerne um sich, nachzufragen bei Miro Klose ("Il Panzer"). Von heute an heißt Mario Gomez "Hurrikan"
© Getty
4/10
Italien: Mit spektakulären Prädikaten wirft die italienische Presse gerne um sich, nachzufragen bei Miro Klose ("Il Panzer"). Von heute an heißt Mario Gomez "Hurrikan"
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben,seite=4.html
Deutschland: "GEIL, GEILER, GOMEZ!" - eine "Bild"-Schlagzeile, wie sie im Buche steht
© Getty
5/10
Deutschland: "GEIL, GEILER, GOMEZ!" - eine "Bild"-Schlagzeile, wie sie im Buche steht
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben,seite=5.html
Deutschland: Die "Süddeutsche" stellt einen bildlichen Vergleich an und trifft genau ins Schwarze
© Getty
6/10
Deutschland: Die "Süddeutsche" stellt einen bildlichen Vergleich an und trifft genau ins Schwarze
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben,seite=6.html
Deutschland: Einen Hauch weniger einfallsreich titelt der "Spiegel"
© Getty
7/10
Deutschland: Einen Hauch weniger einfallsreich titelt der "Spiegel"
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben,seite=7.html
England: Die "Daily Mail" bleibt vergleichbar harmlos und analysiert: "Gomez-Doppelpack bringt Holland an den Rand eines frühen EURO-Endes"
© Getty
8/10
England: Die "Daily Mail" bleibt vergleichbar harmlos und analysiert: "Gomez-Doppelpack bringt Holland an den Rand eines frühen EURO-Endes"
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben,seite=8.html
England: "Sky Sports" huldigt "Super Mario". So wird's gemacht!
© Getty
9/10
England: "Sky Sports" huldigt "Super Mario". So wird's gemacht!
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben,seite=9.html
Spanien: Bei der "Marca" darf Mesut Özil auf dem Titelbild nicht fehlen. "Doppelpack von Gomez und Holland hängt in den Seilen"
© Getty
10/10
Spanien: Bei der "Marca" darf Mesut Özil auf dem Titelbild nicht fehlen. "Doppelpack von Gomez und Holland hängt in den Seilen"
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-niederlande-spiel/deutschland-holland-reaktionen-presse-mario-gomez-arjen-robben,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.