EM-Gastgeber gibt Aufgebot bekannt

Polen: Smuda setzt auf Bundesliga-Sechstett

SID
Donnerstag, 03.05.2012 | 12:01 Uhr
Die Dortmunder Lewandowski und Piszczek (r.) wollen auch bei der Heim-EM gemeinsam jubeln
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags inkl. aller Sonntagsspiele
Primera División
Live
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Live
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Live
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Sechs Bundesligaprofis hat der polnische Nationaltrainer Franciszek Smuda in den vorläufigen, 26-köpfigen Kader berufen. Neben dem Dortmunder Trio Robert Lewandowski, Jakub Blaszczykowski und Lukasz Piszczek sind Sebastian Boenisch (Werder Bremen), Eugen Polanski (FSV Mainz 05) und Artur Sobiech (Hannover 96) für die Euro (8. Juni bis 1. Juli) nominiert.

Der polnische Kader wurde am Mittwochabend im Rahmen eines im Fernsehen live übertragenen EM-Konzertes vorgestellt.

Die Nominierung Sobiechs überrascht, da der Stürmer zuletzt nicht eingesetzt wurde. Stattdessen verzichtet Smuda auf den in Diensten des französischen Erstligisten OSC Lille stehenden Ireneusz Jelen, der hinter Robert Lewandowski die Nummer zwei im Sturm war.

Debütanten nominiert

Die größte Überraschung ist jedoch die Nominierung der Talente Rafal Wolski, Michal Kucharczyk (beide Legia Warschau) und Marcin Kaminski von Lech Posen. Während Kucharczyk auf vier Kurzeinsätze im Nationalmannschaftstrikot zurückblicken kann, haben sowohl der 19-jährige Wolski als auch der 20-jährige Kaminski noch kein A-Länderspiel bestritten.

Den endgültigen, 23-köpfigen Kader für die EM will Smuda am 27. Mai bekannt geben. In der Gruppenphase spielt Co-Gastgeber Polen gegen Griechenland, Russland und Tschechien.

Der polnische EM-Kader

Tor: Wojciech Szczesny (22 Jahre/Arsenal London), Lukasz Fabianski (27/Arsenal London), Przemyslaw Tyton (25/PSV Eindhoven)

Abwehr: Sebastian Boenisch (25/Werder Bremen), Kamil Glik (24/FC Turin), Marcin Kaminski (20/Lech Posen), Tomasz Jodlowiec (27/Polonia Warschau), Damien Perquis (28/FC Sochaux), Lukasz Piszczek (26/Borussia Dortmund), Marcin Wasilewski (31/RSC Anderlecht), Jakub Wawrzyniak (28/Legia Warschau), Grzegorz Wojtkowiak (28/Lech Posen)

Mittelfeld: Jakub Blaszczykowski (26/Borussia Dortmund), Dariusz Dudka (28/AJ Auxerre), Kamil Grosicki (23/Sivasspor), Adam Matuschyk (23/Fortuna Düsseldorf), Adrian Mierzejewski (25/Trabzonspor), Rafal Murawski (30/Lech Posen), Ludovic Obraniak (27/Girondins Bordeaux), Eugen Polanski (26/FSV Mainz 05), Maciej Rybus (22/Terek Grozny), Rafal Wolski (19/Legia Warschau)

Sturm: Robert Lewandowski (23/Borussia Dortmund), Michal Kucharczyk (21/Legia Warschau), Pawel Brozek (29/Celtic Glasgow), Artur Sobiech (21/Hannover 96)

Polens Gruppe A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung