EM-Traum platzt wegen Schulterverletzung

Polens Lukasz Fabianski fällt für EM aus

SID
Samstag, 26.05.2012 | 18:20 Uhr
Lukasz Fabianski wird seine Heim-EM in Polen aufgrund einer Schulterverletzung verpassen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Torhüter Lukasz Fabianski kann nicht mit der polnischen Nationalmannschaft an der Europameisterschaft im eigenen Land und in der Ukraine teilnehmen.

Wie der polnische Fernsehsender TVP am Samstag berichtete, laboriert der 27-Jährige an einer Schulterverletzung. Bereits im vergangenen Jahr hatte der zweite Torhüter der polnischen Nationalmannschaft wegen einer ähnlichen Verletzung fast fünf Monate pausieren müssen.

Für Fabianski soll nun Grzegorz Sandomierski in den polnischen EM-Kader nachrücken. Sandomierski vom polnischen Erstligisten Jagiellonia Bialystok ist 22 Jahre alt und absolvierte bisher drei Länderspiele.

Lukasz Fabianski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung