Kroatiens Simunic leicht angeschlagen

SID
Sonntag, 27.05.2012 | 12:42 Uhr
Josip Simunic spielt seit 2011 für Dinamo Zagreb
© Getty

Kroatiens Innenverteidiger Josip Simunic hat sich zwei Wochen vor der EM eine Fußverletzung zugezogen. Der frühere Bundesligaspieler klagte im Trainingslager im österreichischen Bad Tatzmannsdorf über Schmerzen und eine Schwellung im rechten Fuß.

Das teilte der Verband auf seiner Internetseite mit. Eine Verletzung des Knochens konnte nach einer Röntgenuntersuchung ausgeschlossen werden. In den kommenden Tagen wird Simunic ein spezielles Trainingsprogramm absolvieren.

Kroatien startet am 10. Juni mit dem Spiel gegen Irland in Posen in die EM in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli).

Josip Simunic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung