Ribery trifft erneut für Frankreich

SID
Donnerstag, 31.05.2012 | 23:08 Uhr
Franck Ribery traf für Frankreich im Testspiel gegen Serbien
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Franck Ribery läuft rechtzeitig zur EM 2012 in der französischen Nationalelf zu großer Form auf. Beim 2:0 (2:0)-Testspielsieg gegen Serbien am Donnerstag in Reims erzielte der Offensivspieler vom FC Bayern München in der 11. Minute die Führung. Damit gelang Ribery nach zuvor dreijähriger Torflaute bereits der zweite Treffer in Folge. Außerdem war Florent Malouda (16.) erfolgreich.

Das 20. Spiel in Folge ohne Niederlage wurde für Teamchef Laurent Blanc jedoch früh getrübt: Sein zentraler Mittelfeldakteur Yann M'Vila von Stade Rennes humpelte schon in der fünften Minute mit einer Knöchelverletzung vom Feld - und war danach auf der Ersatzbank in Tränen aufgelöst. Die Schwere der Verletzung bleibt abzuwarten.

Ribery stand anders als beim 3:2-Sieg gegen Island am Sonntag in Blancs Startelf und zeigte bis zu seiner Auswechslung in der 62. Minute große Spielfreude.

Serbische Fans sorgen für Eklat

Früh vollendete er einen von ihm selbst eingeleiteten Angriff per Nachschuss zum 1:0. Malouda erhöhte mit einem traumhaften Linksschuss. Die schwachen Gäste hatten dem französischen Druck vor allem vor der Pause kaum etwas entgegenzusetzen.

Bereits auf dem Weg zum Stadion hatten serbische Fans für einen Eklat gesorgt, als sie den Namen des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Ratko Mladic skandierten und ein Banner mit der Aufschrift "Kosovo ist Serbien" hochhielten.

Am 5. Juni bestreitet Frankreich gegen Estland den letzten Test vor dem EM-Auftaktspiel gegen England in Donezk am 11. Juni.

Griechenland schlägt Armenien

Auch die Griechen feierten eine Testspielsieg. Beim 1:0 in Armenien erzielte Kyrgiakos Papadopoulos vom FC Schalke 04 den Siegtreffer für den Europameister von 2004.

Griechenland konnte nicht überzeugen und verschoss in der zweiten Halbzeit gleich zwei Foulelfmeter.

Die Mannschaft von Trainer Fernando Santos trifft bei der EM in der Gruppe A auf Co-Gastgeber Polen, Russland und Tschechien.

EM 2012: Der Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung