Ukraine überzeugt gegen Estland

SID
Montag, 28.05.2012 | 22:20 Uhr
Levgenij Selin (r.) und die Ukraine feierten einen überzeugendenTestspiel-Sieg
© Getty

Die Ukraine hat nur wenige Tage vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft (8. Juni bis 1. Juli) im eigenen Land und in Polen eine überzeugende Testspielleistung abgeliefert. Im Rahmen des Trainingslagers im österreichischen Kufstein schlug die Auswahl des Co-Gastgebers am Montagabend Estland 4:0 (3:0).

Vor den Augen des österreichischen Teamchefs Marcel Koller ging die Ukraine durch einen Lupfer von Andrej Jarmolenko bereits früh in Führung. Oleg Gusev (34., Elfmeter) und Andrej Woronin (41.) erhöhten noch vor der Pause auf 3:0 gegen schwache Esten, die in den Playoffs zur EM an Irland gescheitert waren.

Im zweiten Abschnitt besorgte Artem Milewski von Traditionsklub Dynamo Kiew den Endstand. Superstar Andrej Schewtschenko wurden von Trainer Oleg Blochin zur Halbzeit eingewechselt und leistete den Assist zu Milewskis Treffer. Im Tor vertraute Blochin Andrej Dykan, der zuletzt wegen einer Gesichtsverletzung gefehlt hatte.

Am Freitag steht für Woronin und Co. im Innsbrucker Tivolistadion noch ein Testspielt gegen Österreich an, bevor es zum Abschluss des Trainingslagers am Dienstag kommender Woche in Ingolstadt gegen die Türken geht.

EM 2012: Der Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung