EM-Vorbereitung in Südfrankreich

Bierhoff lädt Rosberg ins Trainingslager ein

SID
Montag, 16.04.2012 | 17:11 Uhr
Oliver Bierhoff (r.) und Nico Rosberg unterhalten sich nach einem Formel 1-Rennen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Einen Tag nach seinem ersten Formel-1-Sieg hat Nico Rosberg eine ganz besondere Einladung erhalten. "Wir würden uns freuen, wenn wir dich vor dem Grand Prix in Monaco in unserem Trainingslager in Südfrankreich begrüßen dürften", sagte Oliver Bierhoff.

Der Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gratulierte Rosberg am Montag im Namen des ganzen Teams zum Triumph in Shanghai: "Wir von der Nationalmannschaft freuen uns sehr mit dir und Mercedes über den großartigen Sieg in China." Das Rennen in Monte Carlo findet am 27. Mai statt.

Bierhoff hat vor, mit der ganzen Mannschaft zum Grand Prix nach Monaco zu kommen. "Auf jeden Fall werden wir dich/euch bei diesem Rennen besonders anfeuern und hoffen, sogar vor Ort zu sein", heißt es in dem Glückwunschschreiben.

Das DFB-Team, das vom 18. bis 30. Mai in Tourrettes an der Cote d'Azur sein erstes EM-Trainingslager absolvieren wird, wünsche Rosberg und Mercedes für den weiteren Verlauf der Saison alles Gute, sagte der DFB-Manager.

Zum Schluss hatte Bierhoff eine private Bitte an Rosberg: "Bitte richte auch beste Grüße an deinen Vater von mir aus." Keke Rosberg war 1982 mit nur einem Sieg Formel-1-Weltmeister geworden.

Der Spielplan der EM 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung