Knöchelverletzung und Stressfraktur

Englands Nationalteam ohne Wilshere zur EM

SID
Dienstag, 17.04.2012 | 10:22 Uhr
Jack Wilshere gilt als eines der größten Talente Englands
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die englische Nationalmannschaft muss bei der bevorstehenden Europameisterschaft auf den verletzten Jack Wilshere verzichten. Das erklärte der Klubtrainer des Mittelfeldspielers von Arsenal London, Arsene Wenger.

Wilshere könne in dieser Saison nicht mehr für die "Gunners" und damit auch nicht für das Nationalteam spielen, sagte der Coach.

Die Genesungsfortschritte, die der 20 Jahre alte Profi mache, seien nicht schnell genug, um es zur Euro zu schaffen. Wilshere, der sich im Juni des vergangenen Jahres eine Knöchelverletzung zugezogen hatte und in dieser Saison noch nicht für Arsenal gespielt hat, sei deshalb am Boden zerstört.

Im Januar wurde bei dem Arsenal-Profi zudem eine Stressfraktur in der rechten Ferse diagnostiziert.

Jack Wilshere im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung