Fussball

Playoffs: Portugal mit Kölner Sereno

SID
Sereno (r.) steht im Aufgebot für die Spiele gegen Bosnien-Herzegovina
© Getty

Innenverteidiger Sereno vom Bundesligisten 1. FC Köln steht im portugiesischen Aufgebot für die beiden Playoff-Spiele zur Europameisterschaft 2012 gegen Bosnien-Herzegowina.

Der 26-Jährige wurde von Nationaltrainer Paulo Bento in den 23-köpfigen Kader berufen. Die beiden Abwehrspieler Pepe und Fabio Coentrao vom spanischen Rekordmeister Real Madrid kehren beim K.o.-Duell um das EM-Ticket in die portugiesische Auswahl zurück.

Portugal tritt am 11. November zunächst in Zenica an, das Rückspiel findet am 15. November in Lissabon statt.

Sereno im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung