Nationaltrainer Rüütli verlängert in Estland

SID
Montag, 24.10.2011 | 21:39 Uhr
Estland qualifizierte sich als Gruppenzweiter hinter Italien
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Live
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der estnische Verband hat den Vertrag mit Nationaltrainer Tarmo Rüütli nach dem Erreichen der Play-offs für die EURO 2012 bis Ende 2013 verlängert.

Das Team aus dem Baltikum hatte die Gruppenphase der EM-Qualifikation überraschend auf dem zweiten Platz beendet und hat Mitte November im Duell mit Irland die Möglichkeit, das Ticket zur Endrunde in Polen und der Ukraine zu lösen.

Der Verband will über 2013 hinaus an Rüütli festhalten, sollte der 57-Jährige mit der Nationalmannschaft die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien schaffen. Rüütli betreut das Team seit 2007 und scheiterte in den Qualifikationen zur EM 2008 und WM 2010.

Das Hinspiel gegen Irland findet am 11. November in der Hauptstadt Tallinn statt, das Rückspiel geht am 15. November in Dublin über die Bühne. Estland hat sich noch nie für eine Fußball-EM qualifiziert.

Die Playoff-Spiel in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung