Dienstag, 16.11.2010

EM-Maskottchen 2012 vorgestellt

EM-Maskottchen mit Punkfrisur

Die Ausrichter der EM 2012 haben die Maskottchen für das Turnier in Polen und der Ukraine vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein noch namenloses Zwillingspaar mit Punkfrisur.

Haben noch keine Namen: Die Maskottchen der EM 2012
© sid
Haben noch keine Namen: Die Maskottchen der EM 2012

Ein Zwillingspaar mit Punkfrisur ist das Maskottchen für die Europameisterschaft 2012 in der Ukraine und Polen.

Bei der offiziellen Präsentation in Warschau wurde das Zwillingspaar als "reizend, voll von Energie und Freude" bezeichnet. Dabei trugen sie Trikots in den Nationalfarben der Gastgeberländer.

Fans entscheiden über Namen

Auf der Internetseite der Europäischen Fußball-Union können die Fans nun darüber abstimmen, wie die Maskottchen heißen werden.

Zur Auswahl stehen die Namen Slavek und Slavko, Siemko und Strimko und Klemek und Ladko. Die UEFA verkündet das Ergebnis der Abstimmung am 4. Dezember.

Medien: Marcello Lippi soll Ukraine trainieren

Bilder des Tages - 16. November
Dunking extreme in der NBA! Entschlossener Blick von Eric Gordon (l.) von den Los Angeles Clippers. Jordan Farmar von den New Jersey Nets segelt vorbei
© Getty
1/5
Dunking extreme in der NBA! Entschlossener Blick von Eric Gordon (l.) von den Los Angeles Clippers. Jordan Farmar von den New Jersey Nets segelt vorbei
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1611/bilder-des-tages-16-11-sepak-takraw-philadelphia-eagles-wahington-redskins-los-angeles-clippers-new-jersey-nets-colorado-avalanche-st-louis-blues.html
Sieht aus wie Ball über die Schnur, heißt aber Sepak Takraw. Muhammad Sya Husin (l.) mit dem artistischen Blockversuch gegen den Chinesen Wang Jian bei den Asian Games
© Getty
2/5
Sieht aus wie Ball über die Schnur, heißt aber Sepak Takraw. Muhammad Sya Husin (l.) mit dem artistischen Blockversuch gegen den Chinesen Wang Jian bei den Asian Games
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1611/bilder-des-tages-16-11-sepak-takraw-philadelphia-eagles-wahington-redskins-los-angeles-clippers-new-jersey-nets-colorado-avalanche-st-louis-blues,seite=2.html
Hübsch synchron bleiben! Michael Vick (l.) von den Philadelphia Eagles und Brian Orakpo von den Washington Redskins. Die Eagles gewannen das Monday-Night-Game der NFL
© Getty
3/5
Hübsch synchron bleiben! Michael Vick (l.) von den Philadelphia Eagles und Brian Orakpo von den Washington Redskins. Die Eagles gewannen das Monday-Night-Game der NFL
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1611/bilder-des-tages-16-11-sepak-takraw-philadelphia-eagles-wahington-redskins-los-angeles-clippers-new-jersey-nets-colorado-avalanche-st-louis-blues,seite=3.html
Nichts für Weicheier: Ryan O'Byrne (M.) von den Colorado Avalanche und BJ Crombeen von den St. Louis Blues mit einer kleinen Meinungsverschiedenheit in der NHL
© Getty
4/5
Nichts für Weicheier: Ryan O'Byrne (M.) von den Colorado Avalanche und BJ Crombeen von den St. Louis Blues mit einer kleinen Meinungsverschiedenheit in der NHL
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1611/bilder-des-tages-16-11-sepak-takraw-philadelphia-eagles-wahington-redskins-los-angeles-clippers-new-jersey-nets-colorado-avalanche-st-louis-blues,seite=4.html
Soll noch einer sagen, Randsportarten kommen hier zu kurz: Erik Roner (USA) zeigt bei der Nitro Circus Live New Zealand Tour, was man mit einem Roller alles machen kann
© Getty
5/5
Soll noch einer sagen, Randsportarten kommen hier zu kurz: Erik Roner (USA) zeigt bei der Nitro Circus Live New Zealand Tour, was man mit einem Roller alles machen kann
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/1611/bilder-des-tages-16-11-sepak-takraw-philadelphia-eagles-wahington-redskins-los-angeles-clippers-new-jersey-nets-colorado-avalanche-st-louis-blues,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.