Färöer trainieren auf italienischer "Schafweide"

SID
Montag, 06.09.2010 | 22:58 Uhr
Die Schafe von den Färöer Inseln hätten in Italien genug zu fressen
© Getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Die Italiener haben der Mannschaft der Färöer Inseln zur Vorbereitung auf das EM-Qualifikationsspiel eine "Schafweide" als Trainingsplatz angeboten.

Nach dem peinlichen Vorrunden-Aus bei der WM in Südafrika fürchtet Ex-Weltmeister Italien offenbar sogar den Fußballzwerg von den Färöer-Inseln.

"Das Gras auf unserem Trainingsplatz ist so hoch, dass alle Schafe in unserer Heimat einen Monat bräuchten, um es aufzuessen", sagte Nationalcoach Brian Kerr vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen die Italiener am Dienstag in Florenz.

Das Areal war dem Team der Färöer von den Italienern zur Vorbereitung auf das Spiel zugewiesen worden.

Färöer Inseln: Alle Infos zu den unbekannten Insel-Kickern

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung