Drei Benayoun-Tore bescheren Israel Auftakt-Sieg

SID
Donnerstag, 02.09.2010 | 22:26 Uhr
Israels Yossi Benayoun (l.) zerlegte Malta mit drei Toren im Alleingang
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Dank Chelsea-Star Yossi Benayoun ist die israelische Nationalmannschaft erfolgreich in die EM-Qualifikation gestartet. Beim 3:1 gegen Malta erzielte Benyoun alle drei Treffer.

Israel ist erfolgreich in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine gestartet.

Starspieler Yossi Benayoun vom englischen Doublegewinner FC Chelsea erzielte alle drei Treffer beim 3:1 (1:1)-Sieg gegen Malta. Das zwischenzeitliche 1:1 für Malta ging auf das Konto von Jamie Pace.

Die weiteren Gruppengegner der Israelis sind Griechenland, Georgien, Kroatien und Lettland.

Israel - Malta: Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung