Samstag, 04.09.2010

EM-Quali: Nach dem Deutschland-Spiel gegen Belgien

209 Hooligans vorübergehend festgenommen

209 deutsche Hooligans sind nach Krawallen am Rande des EM-Qualifikationsspiels zwischen Belgien und Deutschland (0:1) in Brüssel vorübergehend festgenommen worden. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Samstag bekannt.

So friedlich wie auf diesem Bild sollen die deutschen Fans feiern. Hooligans unerwünscht
© Getty
So friedlich wie auf diesem Bild sollen die deutschen Fans feiern. Hooligans unerwünscht

UPDATE Nach Feststellung der Personalien wurden die Randalierer im Laufe des Abends und der Nacht aber alle wieder freigelassen. Nach dem Match blieb in Brüssel alles ruhig.

"Die Polizei hat hart und konsequent durchgegriffen", sagte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach. Bis zu 700 gewaltbereite Anhänger waren nach Informationen des DFB am Freitag nach Belgien gereist, um Krawalle anzuzetteln. Vor allem in der Innenstadt von Brüssel kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Randalierern und Sicherheitskräften.

Die Bundespolizei hatte im Vorfeld des Spiels 42 sogenannten Gewalttätern Sport die Ausreise verweigert. Insgesamt untersuchte die Polizei etwa 1500 Personen. Zu den Ausreiseverweigerungen kamen noch eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung und eine wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

Belgien - Deutschland: Die besten Bilder
Belgien - Deutschland 0:1: Das DFB-Team startete in Brüssel die EM-Qualifikation - und erfüllte ihre Pflicht standesgemäß
© Getty
1/9
Belgien - Deutschland 0:1: Das DFB-Team startete in Brüssel die EM-Qualifikation - und erfüllte ihre Pflicht standesgemäß
/de/sport/diashows/1009/Fussball/belgien-deutschland/belgien-deutschland-tor-miroslav-klose-die-besten-bilder-des-spiels.html
Dennoch war es das erwartet harte Stück Arbeit. Hier Schweinsteiger mit dem hohen Fuß gegen Vertonghen
© Getty
2/9
Dennoch war es das erwartet harte Stück Arbeit. Hier Schweinsteiger mit dem hohen Fuß gegen Vertonghen
/de/sport/diashows/1009/Fussball/belgien-deutschland/belgien-deutschland-tor-miroslav-klose-die-besten-bilder-des-spiels,seite=2.html
Der Belgier ging ausreichend plakativ zu Boden: Schiri Terje Hauge zeigt Gelb - und Schweinsteiger ist stocksauer
© Getty
3/9
Der Belgier ging ausreichend plakativ zu Boden: Schiri Terje Hauge zeigt Gelb - und Schweinsteiger ist stocksauer
/de/sport/diashows/1009/Fussball/belgien-deutschland/belgien-deutschland-tor-miroslav-klose-die-besten-bilder-des-spiels,seite=3.html
Achtung, Wischmob von hinten! Belgiens Fellaini attackiert Schweinsteiger im Mittelfeld
© Getty
4/9
Achtung, Wischmob von hinten! Belgiens Fellaini attackiert Schweinsteiger im Mittelfeld
/de/sport/diashows/1009/Fussball/belgien-deutschland/belgien-deutschland-tor-miroslav-klose-die-besten-bilder-des-spiels,seite=4.html
Der Neu-Madrilene Özil hatte einen schweren Stand gegen viele belgische Abwehrbeine
© Getty
5/9
Der Neu-Madrilene Özil hatte einen schweren Stand gegen viele belgische Abwehrbeine
/de/sport/diashows/1009/Fussball/belgien-deutschland/belgien-deutschland-tor-miroslav-klose-die-besten-bilder-des-spiels,seite=5.html
Bundestrainer Löw hatte anfangs nicht die beste Laune. Die Mannschaft brauchte eine Weile, um ins Spiel zu finden
© Getty
6/9
Bundestrainer Löw hatte anfangs nicht die beste Laune. Die Mannschaft brauchte eine Weile, um ins Spiel zu finden
/de/sport/diashows/1009/Fussball/belgien-deutschland/belgien-deutschland-tor-miroslav-klose-die-besten-bilder-des-spiels,seite=6.html
Logan Bailly (M'gladbach) im Tor der Belgier zeichnete sich in der ein oder anderen Szene gut aus
© Getty
7/9
Logan Bailly (M'gladbach) im Tor der Belgier zeichnete sich in der ein oder anderen Szene gut aus
/de/sport/diashows/1009/Fussball/belgien-deutschland/belgien-deutschland-tor-miroslav-klose-die-besten-bilder-des-spiels,seite=7.html
Die Erlösung brachte Miroslav Klose, der in der 51. Minute mit seinem 53. Länderspieltor den Siegtreffer erzielte
© Getty
8/9
Die Erlösung brachte Miroslav Klose, der in der 51. Minute mit seinem 53. Länderspieltor den Siegtreffer erzielte
/de/sport/diashows/1009/Fussball/belgien-deutschland/belgien-deutschland-tor-miroslav-klose-die-besten-bilder-des-spiels,seite=8.html
Zur Belohung gab's eine schöne Jubeltraube - Deutschland startet mit wichtigen drei Punkten in die EM-Qualifikation
© Getty
9/9
Zur Belohung gab's eine schöne Jubeltraube - Deutschland startet mit wichtigen drei Punkten in die EM-Qualifikation
/de/sport/diashows/1009/Fussball/belgien-deutschland/belgien-deutschland-tor-miroslav-klose-die-besten-bilder-des-spiels,seite=9.html
 

6500 Tickets für deutsche Fans

Als Gewalttäter Sport eingestufte Hooligans müssen sich normalerweise an Spieltagen bei Polizeistationen in ihrem Wohnort melden. Das größte Problem war, dass der belgische Verband ohne Rücksprache mit dem DFB rund 6500 Tickets an deutsche Fans verkauft hatte. Die Besitzer dieser Karten sind - anders als bei den 2500 offiziell vom Verband verkauften Tickets - nicht eindeutig zu ermitteln.

Der DFB teilte mit, dass insgesamt 9000 deutsche Anhänger im Stadion waren. Niersbach hatte im Vorfeld bei der Europäischen Fußball-Union UEFA gegen das Verhalten des belgischen Verbandes protestiert, der die Tickets offenbar ungefiltert an deutsche Fans verkauft hatte.

Der gewachsene Sieg


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.