Spanien startet mit 20 Weltmeistern

SID
Donnerstag, 26.08.2010 | 13:35 Uhr
Santi Cazorla bestritt 25 Länderspiele für Spanien und erzielte zwei Treffer
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

20 WM-Teilnehmer stehen im Aufgebot der spanischen Nationalmannschaft für das EM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein. Trainer Vicente del Bosque nominierte zudem Santi Carzola.

Welt- und Europameister Spanien hat 20 WM-Stars in das Aufgebot für das EM-Qualifikationsspiel am 3. September in Vaduz gegen Liechtenstein berufen.

Der spanische Nationaltrainer Vicente del Bosque nominierte in Santi Carzola vom FC Villarreal lediglich einen Spieler, der nicht zum erfolgreichen WM-Aufgebot der Iberer gehörte.

Vier Tage später treffen die Spanier in einem Testspiel in Buenos Aires auf Argentinien.

Frankreich: Blanc nominiert acht WM-Versager

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung