EM 2012

McDonald's Europe verlängert als UEFA-Partner

SID
Mittwoch, 26.05.2010 | 14:50 Uhr
Der ehemalige Nationalspieler Marcel Desailly (l.) mit zwei Eskortenkindern
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

McDonald's Europe wird auch zu den Europameisterschaften 2012 und 2016 als offizieller Partner auftreten. Neben Restaurants in den Fan-Zones unterstützen sie auch den Einsatz der Eskortenkinder.

McDonald's Europe hat seine Partnerschaft mit der UEFA für die Europameisterschaften 2012 und 2016 verlängert. Als Offizieller Partner betreibt McDonald's Restaurants in den Fan-Zones und beteiligt sich an Ticketpromotion und Medienpräsenz.

McDonald's pflegt die UEFA-Partnerschaft seit der Europameisterschaft 1992 in Schweden und ist zudem FIFA-Worldup-Partner seit 1994.

Für die EM 2012 und 2016 wird das Unternehmen alle Eskortenkinder auslosen, die dann mit den Nationalspielern Hand in Hand in die Stadien einlaufen dürfen.

Dennis Hennequin, Präsident von McDonald's Europe sieht die Partnerschaft als perfekte Symbiose: "Wir unterstützen Fußball von der Vereinsebene bis hin zu den internationalen Turnieren seit über 25 Jahren. Die McDonald's Fußball Eskorte ist eine großartige Art und Weise, um mehr junge Menschen dazu zu bewegen, selbst sportlich aktiv zu werden."

Internationaler Fußball im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung