Fussball

MSV Duisburg gegen Preußen Münster live: 3. Liga im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
MSV Duisburg trifft am heutigen 3. Spieltag der 3. Liga auf Preußen Münster.
© getty

MSV Duisburg trifft am heutigen dritten Spieltag der 3. Liga auf Preußen Münster. Wo Ihr das Nordrhein-Westfalen-Derby live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Die Duisburger wollen nach der verkorksten Saison im vergangenen Jahr wieder ins Bundesliga-Unterhaus, doch auch Münster hegt in dieser Saison große Ambitionen.

MSV Duisburg - Preußen Münster: Austragungsort und Anstoßzeit

Das heutige Spiel zwischen Duisburg und Münster findet in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg statt. In das Stadion passen 31.500 Zuschauer. Beim ersten Heimspiel der Duisburger gegen Großaspach sahen nur knapp 12.800 Fans das Spiel live im Stadion. Das Spiel beginnt um 19 Uhr.

MSV Duisburg - Preußen Münster live im TV und Livestream

Alle Spiele der 3. Liga sind in diesem Jahr exklusiv bei der Telekom zu sehen. Auf Magenta Sport gibt es die Partie Duisburg gegen Münster dementsprechend live im TV zu sehen.

Magenta Sport bietet neben der TV-Übertragung ebenso einen Livestream auf magentasport.de an. Seit dieser Saison ist es möglich auf Magenta Sport alle parallel-laufende Spiele in der Konferenz zu verfolgen.

MSV Duisburg - Preußen Münster: 3. Liga im Liveticker

Wer kein Interesse daran hat für den Pay-TV-Sender zu zahlen, ist im SPOX-Liveticker bestens aufgehoben. Wir berichten live und ausführlich über alle wichtigen Spielszenen.

MSV Duisburg - Preußen Münster: Aufstellungen und Überblick

Münster liegt mit einem Sieg und einem Unentschieden auf Tabellenplatz vier, punkgleich mit fünf Teams. Gegen Jena am vergangenen Samstag gewann die Mannschaft von Marco Antwerpen mit 2:0.

Duisburgs Ausbeute aus zwei Spielen sind drei Punkte. Am ersten Spieltag, siegt der MSV mit 4:1 gegen Sonnenhof Großaspach. Eine Woche später verlor die Mannschaft gegen Ingolstadt nur knapp mit 2:3.

Duisburg und Münster liegen nur 100 Kilometer auseinander. Die Stimmung im Derby dürfte also aufgeheizt sein.

Das sind die Aufstellungen:

  • MSV Duisburg: Weinkauf - Sicker, Compper, Boeder, Bitter - Balla, Albutat, Krempicki, Daschner, Stoppelkamp - Vermeij
  • Preußen Münster: Niehues - Schauerte, Kittner, Scherder, Heidemann - Wagner, Pires-Rodrigues, Özcan, Brandenburger, Cueto - Dadashov

3. Liga: Der 3. Spieltag im Überblick

Gestern spielten bereits zehn der 20 Mannschaften. Dabei konnte Großaspach einen Überraschungserfolg gegen Würzburg feiern. Das Spiel endete mit 3:0 für Aspach.

HeimGastAnstoß/Ergebnis
Hansa RostockBayern Amateure2:1
KFC UerdingenUnterhaching2:2
Carl Zeiss JenaBraunschweig0:2
KaiserslauternIngolstadt0:0
WürzburgGroßaspach0:3
MSV DuisburgPreußen MünsterHeute, 19 Uhr
1860 MünchenFSV ZwickauHeute, 19Uhr
Chemnitzer FCSV MeppenHeute, 19 Uhr
FC MagdeburgWaldhof MannheimHeute, 19 Uhr
Viktoria KölnHallescher FCHeute, 19 Uhr
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung