Fussball

3. Liga: FSV Zwickau gegen 1. FC Magdeburg heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Christian Beck soll den 1. FC Magdeburg zurück in die 2. Bundesliga schießen.
© getty

Am zweiten Spieltag der 3. Liga treffen am heutigen Sonntag der FSV Zwickau und der 1. FC Magdeburg aufeinander. Hier erfahrt Ihr, wo Ihr die Begegnung im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

FSV Zwickau - 1. FC Magdeburg: Wann und wo findet das Spiel statt?

Die Drittligapartie zwischen dem FSV Zwickau und dem 1. FC Magdeburg findet am heutigen Sonntag (28. Juli) um 14 Uhr statt. Austragungsort ist die GGZ Arena in Zwickau, die 10.000 Zuschauern Platz bietet.

Als Unparteiischer fungiert Robert Kempter aus Stockach, der von Steven Greif und Christopher Schwarzmann assistiert wird.

3. Liga: Zwickau vs. Magdeburg heute im TV und LIVE-STREAN

Wie die meisten Spiele der 3. Liga ist auch die Begegnung Zwickau vs. Magdeburg nicht im Free-TV zu sehen. Während lediglich einige Samstagsspiele in den dritten Programmen ausgestrahlt werden, überträgt Magenta Sport alle Partien live und in voller Länge.

Der Pay-TV-Sender der Telekom bietet neben der TV-Übertragung auch einen Livestream für seine Abonnenten an. Ab 13.45 Uhr begrüßen Euch Kommentator Benni Zander und Moderatorin Anett Sattler live aus Zwickau.

3. Liga: Zwickau gegen Magdeburg heute im LIVE-TICKER

Auch ohne Pay-TV-Abonnement müsst ihr jedoch nicht auf das Drittligaspiel zwischen Zwickau und Magdeburg verzichten: SPOX begleitet alle Partien der 3. Liga in einem ausführlichen Liveticker.

Hier geht es zum Ticker.

FSV Zwickau gegen 1. FC Magdeburg: Die Aufstellungen

Magdeburg muss unter anderem auf den rotgesperrten Björn Rother und Abwehrspieler Dustin Bomheuer verzichten. Bei Zwickau fehlt Mike Könnecke weiterhin nach einer Knie-OP.

  • Zwickau: Brinkies - Hehne, Frick, Odabas - Reinhardt, Jensen, Viteritti, Schröter, Miatke - König, Wegkamp
  • Magdeburg: Brunst - Ernst, Koglin, Müller, Perthel - Gjasula, Preißinger, Laprevotte, Costly, Bertram - Beck

3. Liga: Die Tabelle vor dem zweiten Spieltag

Während die Magdeburger vor heimischem Publikum eine bittere 2:4-Niederlage gegen Eintracht Braunchweig einstecken mussten, siegte Zwickau zum Auftakt in Meppen.

PlatzTeamSp.Dif.Pk.
1MSV Duisburg133
2Eintracht Braunschweig123
3Würzburger Kickers123
4FSV Zwickau123
5FC Ingolstadt 04113
6KFC Uerdingen 05113
7Hansa Rostock101
Viktoria Köln101
91. FC Kaiserslautern101
Chemnitzer FC101
Preußen Münster101
SpVgg Unterhaching101
TSV 1860 München101
Waldhof Mannheim101
15FC Carl Zeiss Jena1-10
16Hallescher FC1-10
171. FC Magdeburg1-20
18Bayern München II1-20
19SV Meppen1-20
20SG Sonnenhof Großaspach1-30
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung