Fussball

3. Liga - Saisonstart 2019/20: Termine, Übertragung, Informationen

Von SPOX
Die dritte Liga startet am kommenden Freitag in die neue Spielzeit.
© getty

Am kommenden Wochenende beginnt in der 3. Liga die neue Saison 2019/20. Die neue Spielzeit bringt einige Veränderungen. Hier bei SPOX erfahrt ihr alles Wichtige zum Saisonstart und der Übertragung aller Spiele.

1860 München und Preußen Münster läuten am Freitag, den 19. Juli, die neue Saison ein. Damit beginnt auch die erste Spielzeit mit neuer Spieltags-Organisation.

3. Liga 19/20: Das neue Spieltagsformat

Die Wochenendspieltage in der 3. Liga folgen einem neuen festen Format. Von Freitag bis Montag wird jeden Tag mindestens ein Spiel ausgetragen. Der Überblick:

  • 1 Spiel am Freitag (Anstoß: 19 Uhr)
  • 6 Spiele am Samstag (Anstoß: 14 Uhr)
  • 2 Spiele am Sonntag (Anstoß: 13 und 14 Uhr)
  • 1 Spiel am Montag (Anstoß: 19 Uhr)

3. Liga 19/20: Der 1. Spieltag

Der erste Spieltag der neuen Drittliga-Saison birgt interessante Aufeinandertreffen und verspricht Spannung ab Saisonstart. Alle Spiele im Überblick:

DatumHeimAuswärts
19.07, 19 Uhr1860 MünchenPreußen Münster
20.07, 14 UhrFC KaiserslauternUnterhaching
20.07, 14 UhrSV MeppenFSV Zwickau
20.07, 14 UhrWürzburger KickersFC Bayern ll
20.07, 14 UhrHansa RostockViktoria Köln
20.07, 14 UhrMSV DuisburgSonnenhof Großaspach
20.07, 17.45 Uhr1. FC MagdeburgEintracht Braunschweig
21.07, 13 UhrChemnitzer FCWaldhof Mannheim
21.07, 14 uhrKFC UerdingenHallescher FC
22.07, 19 UhrCarl Zeiss JenaFC Ingolstadt

3. Liga 2019/20 live im TV und Livestream

Die neue Saison in der 3. Liga wird umfangreich im Free- und Pay-TV übertragen. Im Free-TV werden 86 Partien gezeigt. Die ARD und ihre dritten Programme halten Übertragungsrechte.

Die Telekom zeigt als Pay-TV-Partner der Liga alle 380 Spiele der Saison live und in voller Länge. Diese sind als kostenpflichtiges Angebot über MagentaTV sowie die Telekom-Sport-Apps für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets empfangbar.

Die ARD und ihre dritten Programme übertragen ausschließlich am Samstag live. Die Spiele am Freitag, Sonntag und Montag sind exklusiv bei Telekom Sport zu sehen.

Highlights der Spieltage gibt es nach wie vor in der ARD Sportschau und neuerdings auch bei Sport 1 wöchentlich montagabends ab 23.30 Uhr in "3. Liga pur".

3. Liga: Auf- und Absteiger - Sieben neue Teams

Aus der zweiten Liga kommen in diesem Jahr drei Teams runter in Liga drei. Das ist der Niederlage des FC Ingolstadt gegen Wehen Wiesbaden in der Relegation geschuldet. Neben den Ingolstädtern mussten auch der MSV Duisburg und der 1. FC Magdeburg den bitteren Gang in die dritthöchste deutsche Spielklasse antreten.

Vier Aufsteiger aus den Regionalligen komplettieren das Teilnehmerfeld für die Saison 2019/20. Neben der Zweitvertretung des FC Bayern München durften sich auch Mannheim, Chemnitz und Viktoria Köln über den Aufstieg freuen.

3. Liga 2019/20 im Liveticker

Wer auf ein Bewegtbild der 3. Liga verzichten kann oder muss und sich trotzdem über die aktuellen Ergebnisse informieren möchte, ist hier bei SPOX bestens aufgehoben. Die SPOX-Liveticker zur 3. Liga bieten alle Spiele im kompakten Liveticker zum Mitlesen an.

Hier ein Überblick zu allen Livetickern des ersten Spieltags am kommenden Wochenende:

DatumLiveticker
19.07, 19 Uhr1860 München - Preußen Münster
20.07, 14 UhrFC Kaiserslautern - Unterhaching
20.07, 14 UhrSV Meppen - FSV Zwickau
20.07, 14 UhrWürzburger Kickers - FC Bayern ll
20.07, 14 UhrHansa Rostock - Viktoria Köln
20.07, 14 UhrMSV Duisburg - Sonnenhof Großaspach
20.07, 17.45 Uhr1. FC Magdeburg - Eintracht Braunschweig
21.07, 13 UhrChemnitzer FC - Waldhof Mannheim
21.07, 14 uhrKFC Uerdingen - Hallescher FC
22.07, 19 UhrCarl Zeiss Jena - FC Ingolstadt

Neben Fußball-Highlights aus Europas Top-Ligen, bieten die SPOX-Liveticker auch andere Sportarten wie Basketball, Handball, Golf, Tennis und Radsport zum Mitlesen an.

Schaut euch doch einfach einmal in der Liveticker-Tagesübersicht um.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung