Fussball

3. Liga heute live: SV Waldhof Mannheim - SV Meppen im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Deniz Undav will mit dem SV Meppen in der neuen Saison wieder voll angreifen.
© getty

Am heutigen Samstag stehen sich Aufsteiger Waldhof Mannheim und der SV Meppen gegenüber. Wo und wann ihr die Partie am 2. Spieltag der 3. Liga heute live im TV, Livestream sowie im Liveticker verfolgen könnt, verrät Euch SPOX.

Während Aufsteiger Waldhof Mannheim mit einem 1:1 beim Chemnitzer FC in die Saison gestartet ist, verlor der SV Meppen mit 0:2 gegen den FSV Zwickau. Nun will einer der beiden Teams den ersten Sieg einfahren.

Waldhof Mannheim gegen SV Meppen: Austragungsort und Anstoß

Die Partie zwischen dem SV Waldhof Mannheim und Meppen wird am heutigen Samstag, den 27. Juli, um 14 Uhr angepfiffen. Austragungsort ist das Carl-Benz-Stadion im Mannheimer Stadtteil Oststadt, welches rund 24.000 Zuschauern Platz bietet.

3. Liga: Waldhof Mannheim gegen Meppen heute live im TV und Livestream

Die Drittliga-Partie wird nicht live im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Allerdings kümmert sich auch in dieser Saison Telekoms Pay-TV-Sender Magenta Sport um die Live-Übertragung der 3. Liga und zeigt somit auch Waldhof Mannheim gegen den SV Meppen live und in voller Länge. Anders als im Vorjahr wird es neben den Einzelspielen auch eine Konferenz geben.

Darüber hinaus bietet Magenta Sport einen Livestream an. Hier geht's zur Online-Übertragung. Folgendes Personal begleitet die Partie:

  • Kommentar: Alexander Kunz
  • Moderation: Konstantin Klostermann

SV Waldhof Mannheim - SV Meppen heute im Liveticker

Wer kein Telekom-Abonnement hat, kann auf den ausführlichen Liveticker von SPOX zurückgreifen. Hier verpasst Ihr keine wichtigen Spielszenen und bleibt immer auf dem Laufenden. Hier geht's zum Liveticker.

SV Waldhof Mannheim vs. SV Meppen: Revanche für 2017?

Ausgerechnet gegen den SV Meppen bestreitet Waldhof Mannheim sein erstes Heimspiel nach 16 Jahren Abstinenz im Profifußball. Bevor der Traditionsverein in der vergangenen Saison endlich den Aufstieg in die 3. Liga eintütete, scheiterte Waldhof Mannheim dreimal in der Relegation.

Dabei kam es 2017 zum Duell mit dem heutigen Gegner, dem SV Meppen. Nachdem sowohl das Hin- als auch das Rückspiel 0:0 ausgegangen war, ging es in ein dramatisches Elfmeterschießen. Durch die verschossenen Elfmeter von Marcel Stegert und Sebastian Gärtner war der erneute Verbleib in der Regionalliga besiegelt. Meppen hingegen trat den Gang in die 3. Liga an.

Zwei Jahre später kommt es heute am 2. Spieltag der Saison 2019/20 zum erneuten Aufeinandertreffen.

3. Liga: Die Tabelle nach dem ersten Spieltag

  • Auf diesen Plätzen stehen Waldhof Mannheim und der SV Meppen nach dem ersten Spieltag:
PlatzTeamSp.Dif.Pk.
1MSV Duisburg133
2Eintracht Braunschweig123
3Würzburger Kickers123
4FSV Zwickau123
5FC Ingolstadt 04113
6KFC Uerdingen 05113
7Hansa Rostock101
Viktoria Köln101
91. FC Kaiserslautern101
Chemnitzer FC101
Preußen Münster101
SpVgg Unterhaching101
TSV 1860 München101
Waldhof Mannheim101
15FC Carl Zeiss Jena1-10
16Hallescher FC1-10
171. FC Magdeburg1-20
18Bayern München II1-20
19SV Meppen1-20
20SG Sonnenhof Großaspach1-30
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung