Fussball

3. Liga live im TV und LIVE-STREAM sehen: So seht ihr Braunschweig, Kaiserslautern und Co.

Von SPOX
Christian Kühlwetter und der 1. FC Kaiserslautern mussten sich zum Auftakt mit einem Unentschiedeng gegen Unterhaching zufrieden geben.
© getty

Die Saison 2019/20 in der 3. Liga ist seit einer Woche wieder voll im Gange. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Spiele von Eintracht Braunschweig, dem 1. FC Kaiserslautern und den anderen 18 Teams live im TV und LIVE-STREAM sehen könnt.

Die 3. Liga ist offen wie selten zuvor: Nachdem in der vergangenen Saison die beiden Zweitligaabsteiger Braunschweig und Kaiserslautern keine Chancen auf den Aufstieg hatten, werden sich auch dieses Jahr die Absteiger Ingolstadt und Magdeburg zuerst in der ausgeglichenen Liga zurechtfinden müssen.

3. Liga live im TV und LIVE-STREAM sehen

Alle Spiele der 3. Liga werden live und in voller Länge von Magenta Sport übertragen. Der zur Telekom gehörende Sender bietet neben der Ausstrahlung im Fernsehen auch einen Livestream an, der jedoch ebenso kostenpflichtig ist und ein Abonnement erfordert.

Ausgewählte Partien sind zudem im Free-TV zu sehen. Die dritten Programme strahlen jeden Samstag mehrere Begegnungen im regionalen Fernsehen aus. Zudem stehen diese Spiele dann auch im Livestream zur Verfügung. Am zweiten Spieltag werden beispielsweise folgende Partien angeboten:

DatumAnstoßHeimAuswärtsTV-Sender
27. Juli 201914 UhrSC Preußen MünsterCarl Zeiss JenaWDR / MDR
27. Juli 201914 UhrEintracht Braunschweig1860 MünchenNDR / BR

3. Liga live verfolgen: Alle Spiele im LIVE-TICKER

Verfügt ihr über kein Pay-TV-Abonnement und ist das Spiel eures Lieblingsteams nicht in den dritten Programmen zu sehen, so bietet SPOX eine Alternative: Alle Spiele der 3. Liga werden dort ausführlich getickert. Das Freitagsspiel am zweiten Spieltag zwischen dem FC Bayern München II und dem KFC Uerdingen könnt ihr hier im Liveticker verfolgen.

3. Liga live verfolgen: Der zweite Spieltag im Überblick

Das Topspiel des zweiten Spieltags steigt wohl in Ingolstadt, wo sich der FC und Tabellenführer MSV Duisburg gegenüberstehen. Beide sind mit einem Sieg in die Saison gestartet.

DatumHeimGast
26.07., 19:00Bayern München IIKFC Uerdingen 05
27.07., 14:00Waldhof MannheimSV Meppen
27.07., 14:00Hallescher FCFC Hansa Rostock
27.07., 14:00SpVgg UnterhachingWürzburger Kickers
27.07., 14:00Sonnenhof Großaspach1. FC Kaiserslautern
27.07., 14:00FC IngolstadtMSV Duisburg
27.07., 14:00SC Preußen 06 MünsterFC Carl Zeiss Jena
27.07., 14:00Eintr. Braunschweig1860 München
28.07., 13:00FC Viktoria KölnChemnitzer FC
28.07., 14:00FSV ZwickauMagdeburg

3. Liga: Die Tabelle nach dem ersten Spieltag

In einem turbulenten Spiel zwischen zwei Aufstiegskandidaten siegte Eintracht Braunschweig am ersten Spieltag mit 4:2 in Magdeburg. Neuzugang Martin Kobylanski traf dreifach.

PlatzTeamSp.Dif.Pk.
1MSV Duisburg133
2Eintracht Braunschweig123
3Würzburger Kickers123
4FSV Zwickau123
5FC Ingolstadt 04113
6KFC Uerdingen 05113
7Hansa Rostock101
Viktoria Köln101
91. FC Kaiserslautern101
Chemnitzer FC101
Preußen Münster101
SpVgg Unterhaching101
TSV 1860 München101
Waldhof Mannheim101
15FC Carl Zeiss Jena1-10
16Hallescher FC1-10
171. FC Magdeburg1-20
18Bayern München II1-20
19SV Meppen1-20
20SG Sonnenhof Großaspach1-30
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung