Fussball

3. Liga, nächster Spieltag: Spiele, Termine, Paarungen, TV

Von SPOX
Eintracht Braunschweig kann noch absteigen. Für Halle dagegen endet die Saison auf Rang 4.
© getty

In der 3. Liga stehen mehrere Entscheidungen vor der Tür. Welche Teams noch absteigen können und wer schon aufgestiegen ist, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Seit Mitte Juli kämpfen die 20 Mannschaften der 3. Liga um den Aufstieg oder den Klassenerhalt. Mit dem VfR Aalen und Fortuna Köln stehen bereits zwei Absteiger fest. Eintracht Braunschweig, Energie Cottbus, Carl Zeiss Jena, Sonnenhof Großaspach sowie die Sportfreunde Lotte können zudem noch absteigen.

3. Liga: Die Spiele des 38. Spieltags

Mit Eintracht Braunschweig und Energie Cottbus treffen zwei direkte Konkurrenten um den Abstieg aufeinander.

DatumHeimGast
Sa., 13.30 Uhr1. FC KaiserslauternSV Meppen
Sa., 13.30 UhrEintracht BraunschweigEnergie Cottbus
Sa., 13.30 UhrFC Carl Zeiss JenaTSV 1860 München
Sa., 13.30 UhrFSV ZwickauPreußen Münster
Sa., 13.30 UhrKarlsruher SCHallescher FC
Sa., 13.30 UhrKFC UerdingenSV Wehen Wiesbaden
Sa., 13.30 UhrFortuna KölnSG Sonnenhof Großaspach
Sa., 13.30 UhrVfL OsnabrückSpVgg Unterhaching
Sa., 13.30 UhrSportfreunde LotteFC Würzburger Kickers
Sa., 13.30 UhrVfR AalenHansa Rostock

Die 3. Liga live im Free-TV, Livestream und Liveticker

Drei Partien des Spieltags werden im Free-TV übertragen. Die Sender bieten auch einen kostenlosen Livestream an.

SpielSender
Eintracht Braunschweig - Energie CottbusNDR, RBB
KFC Uerdingen - SV Wehen WiesbadenWDR, HR
Karlsruher SC - Hallescher FCSWR, MDR

Alle weiteren Spiele gibt es bei Magenta Sport zu sehen. Der Streamingdienst der Telekom zeigt alle Partien der 3. Liga.

Falls ihr unterwegs seid und kein Spiel live verfolgen könnt, gibt es den Liveticker von SPOX, der Euch auf dem Laufenden hält. Hier geht es zum Liveticker-Programm von SPOX.

3. Liga: Die Tabelle vor dem 38. Spieltag

Mit dem VfL Osnabrück und dem Karlsruher SC stehen die direkten Aufsteiger bereits fest. Wehen Wiesbaden muss gegen den FC Ingolstadt oder den SV Sandhausen in die Relegation.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.VfL Osnabrück3755:272876
2.Karlsruher SC3762:352771
3.SV Wehen Wiesbaden3768:452367
4.Hallescher FC3744:321263
5.Würzburger Kickers3754:441054
6.FC Hansa Rostock3746:45154
7.SC Preußen 06 Münster3748:48052
8.FSV Zwickau3747:47049
9.1. FC Kaiserslautern3745:49-448
10.KFC Uerdingen 053745:59-1448
11.1860 München3748:48047
12.SV Meppen3746:49-347
13.SpVgg Unterhaching3749:45445
14.Eintracht Braunschweig3747:53-644
15.Energie Cottbus3750:57-744
16.FC Carl Zeiss Jena3744:57-1343
17.Sonnenhof Großaspach3736:39-342
18.Sportfreunde Lotte3730:44-1440
19.SC Fortuna Köln3738:62-2439
20.Aalen3744:61-1730
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung