Fussball

3. Liga heute live – Die Konferenz im TV, LIVESTREAM und im LIVETICKER

Von SPOX
Der VfL Osnabrück hat bereits am 34. Spieltag den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in die 2. Liga klar gemacht. Für drei weitere Drittliga-Teams geht es hingegen noch um den direkten Aufstieg.
© getty

Nicht nur der Saison-Endspurt der 1. und 2. Bundesliga ist an Spannung kaum zu überbieten. Auch in der 3. Liga sind noch einige Entscheidungen offen. Heute sind alle 20 Mannschaften im Einsatz. SPOX liefert euch vor Anpfiff alle Infos rund um die Live-Berichterstattung zu den anstehenden Samstagsspielen der 3. Liga.

3 Liga, 37. Spieltag: Alle Begegnungen in der Übersicht

Der dritten Liga steht ein heißer Saison-Endspurt bevor. Drei Mannschaften kämpfen um den Aufstieg und die Relegation, während sich acht Mannschaften am Tabellen-Ende nach dem Klassenerhalt sehnen. Mit dem VfL Osnabrück steht schon ein sicherer Aufsteiger in die 2. Liga fest. Auch der Abstieg des Drittligisten VfR Aalen in die Regionalliga ist bereits besiegelt.

Nach derzeitigem Tabellen-Stand würde der Tabellenzweite aus Karlsruhe als zweiter Verein, neben Osnabrück, in die 2. Bundesliga aufsteigen. Der Tabellendritte, Wehen Wiesbaden, steht aktuell auf einem Relegationsplatz mit vier Punkten Abstand auf den Vierten der Tabelle.

  • Alle Begegnungen am vorletzten Spieltag der 3. Liga:
DatumAnpfiffHeim-TeamGast-Team
11.05.1913:30CottbusAalen
11.05.1913:30UnterhachingLotte
11.05.1913:30HalleBraunschweig
11.05.1913:30WehenOsnabrück
11.05.1913:30TSV 1860Fortuna Köln
11.05.1913:30MünsterKarlsruhe
11.05.1913:30GroßaspachZwickau
11.05.1913:30RostockUerdingen
11.05.1913:30MeppenJena
11.05.1913:30K. WürzburgK'lautern

3 Liga live: Übertragung aller Spiele im TV und LIVESTREAM

Um die Live-Übertragung aller Partien am 37. Spieltag kümmert sich heute wie gewohnt MagentaSport. Der Pay-TV-Sender strahlt alle anstehenden Spiele live sowie in voller Länge aus. Neben den Einzelspielen sind alle Begegnungen ebenso in der gesammelten Live-Konferenz zu sehen. Kommentator Benni Zander führt euch durch die Drittliga-Konferenz.

MagentaSport überträgt die Spiele jedoch nicht ausschließlich im Pay-TV. Vielmehr könnt ihr die Samstagsspiele auch mittels MagentaSport-Livestream abrufen.

Nicht nur das Pay-TV ist heute mit von der Partie. Zwei von zehn Drittliga-Duellen werden heute im Free-TV zu sehen sein. Diese Live-Spiele werden im frei empfangbaren Fernsehen ausgestrahlt:

AnstoßHeimGastLive-Übertragung
13.30 UhrPreußen MünsterKarlsruher SCSWR, WDR, MagentaSport
13.30 UhrHallescher FCEintracht BraunschweigMDR, NDR, MagentaSport

3. Liga - Konferenz heute im LIVETICKER

Doch das ist nicht alles: Ihr könnt das Spielgeschehen jeder einzelnen Partie auch ohne MagentaSport live mitverfolgen.

Alle Partien am 37. Spieltag könnt ihr mittels Liveticker bei SPOX mitlesen. Am vorletzten Spieltag könnt ihr mittels SPOX-Liveticker zum einen alle Einzelspiele hautnah mitverfolgen. Zum anderen tickert SPOX für euch alle Live-Spiele in der Konferenz.

Zur Live-Konferenz der 3. Liga bei SPOX geht's hier lang. Die Live-Einzelspiele findet ihr hier.

Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück: Topspiel am Samstag

Eine der Top-Begegnungen am 37. Drittliga-Spieltag findet im hessischen Wiesbaden statt. Dort empfängt der SV Wehen Wiesbaden die Niedersachsen vom VfL Osnabrück. Die Einen stehen bereits als Meister und Aufsteiger fest, die Anderen kämpfen noch um den direkten Aufstieg.

Wehen-Trainer Rehm muss beim wichtigen Heimspiel gegen Osnabrück auf Gül (5. Gelbe Karte), Dams (Muskelfaserriss) und Schwadorf (Bänderverletzung im Sprunggelenk) verzichten.

  • Wehen Wiesbaden - Voraussichtliche Startelf: Kolke - Kuhn, Mockenhaupt, Modica, Mintzel - Mrowca - Shipnoski, Schönfeld, Titsch Rivero, Dittgen - Schäffler

VfL-Coach Daniel Thioune musste die Anreise ohne fünf seiner verletzten Profis antreten. Angeschlagen oder verletzt fallen Dercho (Aufbautraining), Engel (Schien- und Wadenbeinbruch), Haubrock (Aufbautraining), Trapp (Rückenprobleme) und Ajdini (Adduktorenverletzung) aus.

  • VfL Osnabrück - Voraussichtliche Startelf: N.-J. Körber - Agu, Konrad, Susac, St. Tigges - U. Taffertshofer, Blacha - Heider, Alvarez, Ouahim - Girth

3 Liga: Aktuelle Tabellen-Situation vor Anpfiff

  • Tabellen-Bild vor Beginn des 37. Spieltags:
Pl.TeamSp.ToreDiff.Pkt.
1.VfL Osnabrück3655:262976
2.Karlsruher SC3658:342468
3.SV Wehen Wiesbaden3667:452264
4.Hallescher FC3643:321160
5.FC Hansa Rostock3645:44153
6.SC Preußen 06 Münster3647:44352
7.Würzburger Kickers3652:44851
8.FSV Zwickau3645:42349
9.1. FC Kaiserslautern3645:47-248
10.SV Meppen3646:48-247
11.KFC Uerdingen 053644:58-1447
12.1860 München3645:46-144
13.Eintracht Braunschweig3647:52-544
14.SpVgg Unterhaching3646:45142
15.Energie Cottbus3648:56-841
16.Sportfreunde Lotte3630:41-1140
17.FC Carl Zeiss Jena3643:57-1440
18.Sonnenhof Großaspach3631:37-639
19.SC Fortuna Köln3636:59-2339
20.Aalen3643:59-1630
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung