Fussball

3. Liga heute live: Würzbugrer Kickers gegen Preußen Münster im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Am 31. Spieltag ist Preußen Münster heute zu Gast in Würzburg.
© getty

In der dritten Liga steigt heute die Partie zwischen den Würzburger Kickers und Preußen Münster. Alles rund um das Spiel, inklusive wann ihr es im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, gibt es hier bei SPOX.

Die Würzburger Kickers empfangen heute am 31. Spieltag den SC Preußen 06 Münster zum Duell. Das Aufeinandertreffen ist aufgrund der aktuellen Tabellenlage besonders brisant. Beide Teams liegen derzeit punktgleich direkt hintereinander auf Platz acht und neun.

Würzburg gegen Preußen Münster heute im TV und Livestream

Im Free-TV sucht ihr das Spiel zwischen Würzburg und Preußen Münster vergebens. Da die Telekom die Übertragungsrechte besitzt, gibt es die Begegnung nur auf Magenta Sport zu sehen. Dieses gibt es im Jahres-Abonnement für 9,95 € im Monat. Wenn ihr Kunde bei der Telekom seid, erhaltet ihr das Paket in den ersten 12 Monaten gratis, danach fallen pro Monat 4,95 Euro an. Ebenso gibt es einen Livestream auf Magenta Sport .

3. Liga: Würzburg vs. Münster im Liveticker

Auch ohne Livestream-Abo könnt ihr die dritte Liga live verfolgen. Schaut dazu einfach hier bei SPOX im Liveticker vorbei und verpasst keine Sekunde aus der Flyeralarm Arena in Würzburg.

Noch viel mehr Sport kannst du dir mit einem ersten Gratis-Monat auf DAZN sichern. Steige ein und erlebe Europas besten Fußball, Darts oder auch US Sport live und jederzeit auf Abruf.

 

Alle heutigen Siele in der Übersicht:

HeimZeitGast
Würzburger Kickers14:00 UhrSC Preußen 06 Münster
SV Meppen14:00 UhrSonnenhof Großaspach
Eintracht Braunschweig14:00 Uhr1860 München
Energie Cottbus14:00 UhrSC Fortuna Köln
FC Hansa Rostock14:00 UhrFSV Zwickau

Die dritte Liga: Würzburg länger ohne Sieg

Die Würzburger Kickers spielen eine solide Saison, in den letzten fünf Spielen zeigte die Formkurve bei nur einem Sieg allerdings nach unten. Im Heimspiel gegen den direkten Tabellennachbarn soll endlich wieder ein Dreier her. "Wir haben im Hinrundenduell eine starke Leistung gezeigt, aber unglücklich mit 0:1 verloren. Trotz des bitteren Endes in Großaspach werden wir mit breiter Brust in dieses Match gehen", zeigt sich Kickers-Mittelfeldmann Simon Skarlatidis zuversichtlich.

3. Liga: Münster entweder Top oder Flop

Auch wenn beide Mannschaften aktuell punktgleich da stehen und jeweils 36 Tore zugelassen haben, fehlt Münster in der Saison bisher die Konstanz. Aus allen 30 Partien endeten bisher gerade einmal fünf mit einem Unentschieden. Nur Wiesbaden hat bisher einmal weniger die Punkte geteilt. Von den restlichen Spielen hat Preußen Münster 13 gewonnen und zwölf verloren. Bleibt also abzuwarten, wohin das Pendel gegen Würzburg ausschlägt.

Würzburger Kickers und Preußen Münster im Vergleich

Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams gingen die Münsteraner knapp mit 1:0 als Sieger vom Platz. Auch die Gesamtbilanz sieht für Münster freundlicher aus. Von fünf Spielen gab es drei Siege für die heutigen Gäste. Würzburg konnte bisher nur ein Duell für sich entscheiden.

Die aktuelle Tabelle vor dem heutigen Spieltag:

PlatzTeamSp.ToreDiff.Pkt.
1.VfL Osnabrück3045:222361
2.Karlsruher SC3047:301755
3.SV Wehen Wiesbaden3057:401752
4.Hallescher FC3035:29649
51. FC Kaiserslautern3140:41-144
6.1860 München3042:33943
7.FC Hansa Rostock3036:39-342
8.Würzburger Kickers3043:36741
9.SC Preußen 06 Münster3037:36141
10.KFC Uerdingen 053135:47-1241
11.SpVgg Unterhaching3045:341140
12.SV Meppen3039:40-139
13.FSV Zwickau3034:34037
14.Sportfreunde Lotte3027:32-536
15.SC Fortuna Köln3030:47-1736
16.Eintracht Braunschweig3036:45-935
17.Sonnenhof Großaspach3026:30-434
18.Energie Cottbus3036:47-1131
19.FC Carl Zeiss Jena3031:49-1827
20.Aalen3037:47-1026

 

 

 

 

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung