Fussball

3. Liga: SpVgg Unterhaching gegen 1. FC Kaiserslautern heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Heute ist der 1. FC Kaiserslautern beim SpVgg Unterhaching zu Gast.
© getty

Am 17. Spieltag der 3. Liga empfängt der SpVgg Unterhaching am heutigen Freitag den 1. FC Kaiserslautern. SPOX liefert euch alle wichtigen Informationen zur Partie und wie ihr diese im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Die Heimmannschaft gewann am letzten Samstag in spektakulärer Manier gegen Carl Zeiss Jena, der Siegtreffer zum 5:4 fiel erst in der 81. Minute (Lucas Hufnagel). Besonders überzeugen konnte der 30-jährige Stephan Hain mit einem Dreierpack innerhalb von 18 Minuten.

Auf der anderen Seite haben die Lauterer nur 0:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden gespielt und stehen aktuell fünf Plätze hinter ihrem heutigen Gegner auf Rang zehn der Drittligatabelle.

Unterhaching vs Lautern: Wo und wann findet die Partie statt?

Die Begegnung zwischen dem SpVgg Unterhaching und dem 1. FC Kaiserslautern beginnt am heutigen Freitagabend um 19 Uhr. Austragungsstätte wird der Alpenbauer Sportpark in Unterhaching sein.

Sven Waschitzki aus Essen leitet die Partie, Unterstützung erhält er von Robin Braun und Kevon Domnick.

SpVgg Unterhaching - FC Kaiserslautern im TV und Livestream

Das Duell zwischen Unterhaching und Kaiserslautern wird nicht im Free-TV übertragen, stattdessen benötigt ihr ein Abonnement von Telekom Sport, um die Partie sehen zu können. Der Pay-TV-Sender bietet außerdem auch einen eigenen Livestream an. Als Telekom-Kunden ist dieser Service für euch kostenlos und ihr benötigt kein zusätzliches Abo.

SpVgg Unterhaching gegen 1. FC Kaiserslautern im Liveticker

Solltet ihr allerdings kein Abonnent oder Kunde sein und wollt dennoch stehts wissen, was gerade auf dem Spielfeld passiert, dann nutzt den Liveticker von SPOX. Somit bleibt ihr auch von unterwegs über alle wichtigen Geschehnisse auf dem Laufenden.

Unterhaching gegen Kaiserslautern: Die letzten Duelle

WettbewerbDatumHeimGastErgebnis
2. Bundesliga25.02.20071. FC KaiserslauternSpVgg Unterhaching4:0 (4:0)
2. Bundesliga29.09.2006SpVgg Unterhaching1. FC Kaiserslautern1:1 (0:0)
Bundesliga10.02.20011. FC KaiserslauternSpVgg Unterhaching4:0 (3:0)
Bundesliga08.09.2000SpVgg Unterhaching1. FC Kaiserslautern0:0 (0:0)
Bundesliga10.03.2000SpVgg Unterhaching1. FC Kaiserslautern1:2 (0:2)
Bundesliga03.10.19991. FC KaiserslauternSpVgg Unterhaching4:2 (1:1)

1. FC Kaiserslautern: Frontzeck glaubt an seine Jungs

Lautern-Trainer Michael Frontzeck betonte auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Unterhaching, dass er an seine Mannschaft und einen Sieg glaubt:

"Ich werde meinen Kader bis zum Schluss bedingungslos verteidigen. Es gibt zwar noch den einen oder anderen Makel und zuletzt hat die Leistung nicht so gestimmt, wie wir uns das vorstellen, aber ich weiß wozu die Jungs fähig sind."

Nur einen Zähler konnte sein Team aus den letzten drei Ligapartien holen, das ist schlichtweg zu wenig, für einen Klub mit derartigen Ambitionen:

"Es zählt für uns am Freitagabend nichts Anderes als ein Sieg in Unterhaching."

Die Tabelle der 3. Liga vor dem 17. Spieltag

PlatzTeamSpieleToreTordifferenzPunkte
1.VfL Osnabrück1624:111333
2.SC Preußen 06 Münster1627:18929
3.Karlsruher SC1623:18529
4.KFC Uerdingen 051620:18228
5.SpVgg Unterhaching1632:191327
6.Hallescher FC1620:15527
7.FC Hansa Rostock1624:24025
8.SV Wehen Wiesbaden1632:23924
9.Sportfreunde Lotte1618:19-121
10.1. FC Kaiserslautern1621:23-221
11.1860 München1625:19619
12.FSV Zwickau1620:19119
12.Würzburger Kickers1620:19119
14.Sonnenhof Großaspach1614:14019
15.Energie Cottbus1620:25-519
16.SC Fortuna Köln1617:31-1418
17.FC Carl Zeiss Jena1621:29-817
18.Aalen1617:24-714
19.SV Meppen1619:28-913
20.Eintracht Braunschweig1617:35-189
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung