Fussball

1. FC Kaiserslautern - Sportfreunde Lotte heute live sehen: TV, Livestream, Liveticker

Von SPOX
Der 1. FCK empfängt heute die Sportfreunde Lotte.
© getty

Nach einem schwachen Start hat sich der 1. FC Kaiserslautern in der Saison wieder gefangen und die Abstiegsplätze verlassen. Heute treffen die Pfälzer auf die Sportfreunde Lotte (ab 14 Uhr im LIVETICKER). Hier erfahrt ihr das Wichtigste zum Spiel und der Übertragung.

In der Tabelle liegen beide Team eng beieinander. Während die Roten Teufel mit elf Punkten auf Rang elf platziert sind, rangiert Lotte punktgleich zwei Plätze dahinter.

Kaiserslautern - Sportfreunde Lotte: Datum, Anstoß, Stadion

Der 1. FC Kaiserslautern empfängt die Sportfreunde Lotte am heutigen Samstag, 29. September, um 14 Uhr im Fitz-Walter-Stadion, welches 49.850 Zuschauern Platz bietet.

1. FC Kaiserslautern - Sportfreunde Lotte heute live: TV, Livestream, Liveticker

Wie alle Partien der 3. Liga überträgt Telekom Sport auch Kaiserslautern gegen Lotte live für seine Kunden im TV und Livestream. Die ARD zeigt die Partie hingegen nicht auf einem ihrer Regionalsender.

Falls ihr das Spiel nicht im TV oder Livestream verfolgen könnt, bietet euch SPOX auch einen Liveticker an.

1. FC Kaiserslautern: Junge Spieler haben überzeugt

Nach dem überzeugenden 4:1-Sieg bei Mitabsteiger Braunschweig ist bei Kaiserslautern der Knoten geplatzt. Es war der erste Sieg seit dem ersten Spieltag. Vor allem der Nachwuchs hat Trainer Michael Frontzeck überzeugt: "Die jungen Spieler haben mich zuletzt überzeugt, ohne Wenn und Aber. Das heißt aber nicht, dass in Zukunft nur junge Spieler eingesetzt werden. Es wird immer die Mannschaft spielen, die die größte Gewinnchance hat."

Zur Herangehensweise gegen Lotte meint er: "Wir werden zu Hause gefordert sein, das Spiel zu machen. Aber wir dürfen keine Sekunde zu lange in der eigenen Aktion verweilen."

Sportfreunde Lotte: Extramotivation gegen großen Gegner

Bei den Sportfreunden Lotte herrscht Freude auf die Reise nach Kaiserslautern schließlich wartet ein großer Gegner. "Wir haben Respekt. Für die Spieler ist es vielleicht ein Kick extra Motivation, wenn eine Mannschaft aus einem kleinen Ort auf dem berühmten Betzenberg auftritt. Das hat ein bisschen Charme", erklärt Trainer Nils Drube.

Trotz der Ehrfurcht vor dem Gegner rechnet sich Drube Chancen aus: "Wir müssen eine hohe Intensität an den Tag legen. Ich bin optimistisch, dass wir auch auf dem Betzenberg bestehen können."

3. Liga: Die Tabelle vor dem 10. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.VfL Osnabrück912:5718
2.Würzburger Kickers917:11616
3.SpVgg Unterhaching916:10616
4.Karlsruher SC911:7416
5.KFC Uerdingen 05911:10116
6.SC Preußen 06 Münster916:13315
7.Hallescher FC810:7313
8.SV Wehen Wiesbaden916:15113
9.1860 München917:11612
10.FSV Zwickau910:9112
11.1. FC Kaiserslautern914:13111
12.SC Fortuna Köln911:12-111
13.Sportfreunde Lotte99:12-311
14.FC Hansa Rostock912:18-611
15.FC Carl Zeiss Jena911:17-611
16.Sonnenhof Großaspach96:7-19
17.Energie Cottbus89:11-29
18.Aalen911:15-48
19.Eintracht Braunschweig99:17-87
20.SV Meppen99:17-86
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung