Fussball

Sportfreunde Lotte gegen Hallerscher FC heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Sonntag, 26.08.2018 | 07:09 Uhr
Die Sportfreunde Lotte haben in dieser Saison noch kein Spiel gewonnen.
© getty

Die krisengebeutelten Sportfreunde Lotte treffen am heutigen Sonntag auf den Hallerscher FC. Hier erfahrt ihr, wie ihr das Spiel im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Im zweiten Drittliga-Spiel spielt heute Eintracht Braunschweig gegen Fortuna Köln.

Wo und wann spielen die Sportfreunde Lotte gegen den Hallerscher FC?

Das Spiel zwischen den Sportfreunden Lotte und dem Hallerscher FC findet am heutigen Sonntag im Frimo Stadion in Lotte statt. Schiedsrichter Marcel Gasteier pfeift die Partie um 13 Uhr an.

Sportfreunde Lotte - Hallerscher FC heute im TV, Livestream, Liveticker

Das Spiel zwischen den Sportfreunden Lotte und dem Hallerscher FC gehört nicht zu den 86 der insgesamt 380 Drittligapartien, die im Free-TV gezeigt werden.

Dadurch ist das Pay-TV-Angebot Telekomsport die einzige Möglichkeit, das Spiel live zu sehen.

Wer die Partie nicht live sehen kann, bleibt bei SPOX dennoch auf dem Laufenden. Hier geht es zum Liveticker zum Spiel Sportfreunde Lotte gegen Hallerscher FC.

Sportfreunde Lotte - Hallerscher FC: Voraussichtliche Aufstellungen

Die endgültigen Aufstellungen zum Spiel werden rund eine Stunde vor Anpfiff veröffentlicht. So könnten die Sportfreunde Lotte und der Hallerscher FC auflaufen:

  • Sportfreunde Lotte: Kroll - M. Schulze, M. Rahn, Al-Hazaimeh, Neidhart - J. Hofmann, Plume - Lindner, Piossek, Ti. Schmidt - Oesterhelweg
  • Hallerscher FC: K. Eisele - Lindenhahn, Mai, Heyer - Jopek, Washausen - Ajani, Bahn, Manu - Fetsch, Sohm

Chaoswoche bei Sportfreunde Lotte: Suspendierung, Spielerrevolte, Trainerentlassung

Die Sportfreunde Lotte blicken auf eine brisante Woche zurück: Das Tabellenschlusslicht der 3. Liga wollte nach dem DFB-Pokal-Aus gegen einen Viertligisten ein Zeichen setzen.

Deshalb suspendiere der Klub am Donnerstag mit Tim Wendel, Alexander Langlitz, Maximilian Oesterhelweg und Nico Neidhart auf einen Schlag gleich vier Spieler. Doch der Schuss ging nach hinten los: die Mitspieler solidarisierten sich mit den Suspendierten, lediglich sechs Spieler erschienen zum Training.

Die Folge: Der Klub und Trainer Matthias Maucksch lösten den Vertrag auf, die Suspendierung der Spieler wurde wieder aufgehoben.

3. Liga: Die verbleibenden Spiele des 5. Spieltags im Überblick

Alle Informationen zu den beiden heutigen Sonntagsspielen in Liga 3 gibt es hier.

DatumUhrzeitHeimteamAuswärtsteam
So., 26.08.201813 UhrSportfreunde LotteHallescher FC
So., 26.08.201814 UhrEintracht BraunschweigSC Fortuna Köln
Mo., 27.08.201819 UhrCarl Zeiss JenaFSV Zwickau
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung