3. Liga: Wehen Wiesbaden hängt Fortuna Köln ab und erobert vorerst Platz drei

SID
Freitag, 16.03.2018 | 21:28 Uhr
Wehen Wiesbaden hängt Fortuna Köln ab.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der SV Wehen Wiesbaden hat in der 3. Liga vorerst wieder Relegationsplatz drei erobert und zum Auftakt des 30. Spieltages den direkten Konkurrenten Fortuna Köln distanziert. Während sich die Hessen wie erwartet gegen Schlusslicht Rot-Weiß Erfurt mit 4:2 (3:1) durchsetzten, unterlag Köln nach zuvor fünf Siegen in Serie gegen die SG Sonnenhof Großaspach 1:3 (1:2).

Wehen, das noch ein Spiel in der Hinterhand hat, weist als Dritter 56 Punkte auf, die Fortuna liegt mit 53 Zählern auf Rang fünf. Zweitligaabsteiger Karlsruher SC kann am Samstag durch einen Sieg gegen den SV Meppen wieder auf Rang drei vorrücken. Am Freitag machte zudem der Hallescher FC durch ein 1:0 (1:0) gegen Sportfreunde Lotte einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt.

Für Wehen trafen Manuel Schäffler (11., 18.) und Simon Brandstetter (22.) in einer turbulenten Anfangsphase, in der Merveille Biankadi (6.) die Gäste aus Thüringen in Front gebracht hatte. Lion Lauberbach (68.) verkürzte dann noch für Erfurt, das unter der Woche den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens eingereicht hatte, ehe Stephan Andrist (89.) für den Endstand sorgte.

Großaspach mit erstem Rückrundensieg

In Köln machten Taxiarchis Fountas (3.), Joseph-Claude Gyau (43.) und Daniel Hägele (90.+3) den ersten Rückrundensieg von Sonnenhof Großaspach perfekt. Maik Kegel (31.) traf für die Fortuna.

Für Halle erzielte Klaus Gjasula (17.) das Tor des Tages gegen Lotte, das immer weiter in Richtung Abstiegszone trudelt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung