1. FC Magdeburg verlängert mit Cheftrainer Jens Härtel

SID
Freitag, 19.01.2018 | 12:48 Uhr
Jens Härtel bleibt weiterhin in Magdeburg.
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der 1. FC Magdeburg setzt auch in Zukunft auf die Dienste von Cheftrainer Jens Härtel. Der Spitzenreiter verlängerte den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem 49-Jährigen vorzeitig um eine weitere Spielzeit bis zum 30. Juni 2019. Zudem hat Härtel die Option, im Falle des Aufstiegs in die 2. Bundesliga eine automatische Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit zu erhalten.

"Die Vertragsverlängerung ist die logische Konsequenz aus der von Kontinuität und gegenseitigem Vertrauen geprägten Zusammenarbeit der letzten Jahre", sagte Geschäftsführer Mario Kallnik.

Härtel ist seit 2014 im Amt. In seiner ersten Saison gelang ihm mit dem FCM der Aufstieg in die 3. Liga.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung