3. Liga: KSC und Osnabrück teilen Punkte

SID
Freitag, 21.07.2017 | 23:19 Uhr
Mit dem Spiel KSC gegen VfL Osnabrück beginnt die Spielzeit 2017/18 in der 3. Liga

Absteiger Karlsruher SC hat einen Fehlstart in die neue Saison der 3. Fußball-Liga nur mit viel Mühe verhindert. Der Aufstiegsfavorit kam gegen den VfL Osnabrück nach einem 0:2-Rückstand noch zu einem 2:2 (0:2).

Dominik Stroh-Engel (69.) und Anton Fink (74./Foulelfmeter) retteten dem Team von Trainer Marc-Patrick Meister mit ihren Toren vor 14.837 Zuschauern zumindest einen Punkt. Jules Reimerink (12.) und Tim Danneberg (38.) hatten die Gäste in Führung gebracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung