Fussball

Metzelder neuer Sportdirektor in Münster

SID
Malte Metzelder wird neuer Sportdirektor von Preußen Münster

Malte Metzelder verlässt nach zehn Jahren den Bundesligisten FC Ingolstadt. Der jüngere Bruder des früheren Nationalspielers Christoph Metzelder gibt seinen Job als Assistent der Geschäftsführung Ende März auf, um ab April den Posten des Sportdirektors beim Drittligisten Preußen Münster zu übernehmen.

"Ich habe in Ingolstadt eine tolle Zeit gehabt, zunächst mit zwei Aufstiegen in meiner aktiven Zeit, später dann durch das studienbegleitende Trainee-Programm innerhalb des Vereins", sagte der 34-Jährige: "Nach zehn Jahren in Ingolstadt fällt der Abschied nicht leicht, aber ich freue mich sehr auf die sportliche Herausforderung bei Preußen Münster."

Alles zum SC Preußen Münster

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung