Fussball

Kurioses: Kein Klopapier für Hansa-Fans

SID
Hansa-Fans müssen im Spiel gegen Sonnenhof ohne Klopapier auskommen

Sonnenhof Großaspach greift durch: Weil Fans von Hansa Rostock vor ein paar Jahren Klopapier in Brand setzten, wird ihnen nun auf dem stillen Örtchen jegliches Papier gestrichen.

Nachdem im Jahr 2015 beim Gastspiel der Rostocker in Großaspach die Gästetoilette mit Hilfe von angezündetem Klopapierrollen in Brand gesetzt wurde und dabei erheblicher Schaden entstand, will man einem solchen Fall nun vorbeugen.

Somit gibt es dieses Mal beim Drittligaspiel der beiden Vereine am Samstag (14 Uhr im LIVETICKER) kein Papier für die Gästefans. Das gab Hansa via Twitter im Vorfeld der Partie in Baden-Württemberg bekannt. Ganz papierlos will man die Gäste aber nicht belassen und kündigte daher an, ein paar Rollen Klopapier am Kiosk anbieten zu wollen.

Alles zu Hansa Rostock

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung