Fussball

Kreuzbandriss bei Kölns Exslager

SID
Exslager zog sich einen Kreuzbandriss zu

Für Maurice Exslager vom Drittligisten Fortuna Köln ist die Saison beendet. Wie die Domstädter mitteilten, erlitt der Angreifer am Samstag im Ligaspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden (0:0) einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie des Außenbandes im rechten Kniegelenk.

Exslager, der Ende Januar vom Ligarivalen 1. FC Magdeburg nach Köln gewechselt war, wurde nach 58 Minuten eingewechselt. Der 25-Jährige verletzte sich in der 84. Minute bei einem Schussversuch aus der Drehung.

Alles zu Fortuna Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung