Fussball

3. Liga: Tüting verlässt Osnabrück

SID
Simon Tüting hat den VfL Osnabrück verlassen

Mittelfeldspieler Simon Tüting verlässt den Drittligisten VfL Osnabrück und wechselt zum Regionalligisten Waldhof Mannheim. Dies gaben beide Vereine bekannt.

Für den Tabellenzweiten der 3. Liga kam Tüting in der Hinrunde zweimal zum Einsatz, bei den Kurpfälzern erhält der 30-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Simon Tüting im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung