Freitag, 25.11.2016

SV Wehen Wiesbaden trennt sich 1:1 von Hansa Rostock

Wiesbaden nach Blitz-Tor 1:1 gegen Rostock

Der SV Wehen Wiesbaden hat dank eines Blitz-Tores seine Negativserie in der 3. Liga beendet. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge kamen die Wiesbadener gegen Hansa Rostock zum Auftakt des 16. Spieltag zu einem 1:1 (1:1).

Luca Schnellbacher brachte die Gastgeber bereits nach 20 Sekunden in Führung, Timo Gebhart (45.+1) gelang kurz vor dem Pausenpfiff der Ausgleichstreffer.

Rostock verbesserte sich mit 23 Punkten auf den sechsten Rang, Wehen belegt vorerst den 14. Tabellenrang.

Alle Fußball-News

Das könnte Sie auch interessieren
FSV Zwickau gewann gegen Holstein Kiel

Zwickau stellt Kontakt zu Nichtabstiegsplätzen her

Heiko Herrlich und Jahn Regensburg machen einen großen Sprung

Regensburg nutzt Schwäche der Spitzenteams

Im Spiel des MSV Duisburg gegen Magdeburg gab es keine Tore

Duisburg und Magdeburg torlos im Spitzenspiel


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.