Wiesbaden nach Blitz-Tor 1:1 gegen Rostock

SID
Freitag, 25.11.2016 | 22:30 Uhr
Hansa Rostock verpasste gegen Wehen den Sprung in die Spitzengruppe
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der SV Wehen Wiesbaden hat dank eines Blitz-Tores seine Negativserie in der 3. Liga beendet. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge kamen die Wiesbadener gegen Hansa Rostock zum Auftakt des 16. Spieltag zu einem 1:1 (1:1).

Luca Schnellbacher brachte die Gastgeber bereits nach 20 Sekunden in Führung, Timo Gebhart (45.+1) gelang kurz vor dem Pausenpfiff der Ausgleichstreffer.

Rostock verbesserte sich mit 23 Punkten auf den sechsten Rang, Wehen belegt vorerst den 14. Tabellenrang.

Alle Fußball-News

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung