Rostock wurde die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit bescheinigt

Hansa Rostock besteht Nachlizenzierung

SID
Dienstag, 22.11.2016 | 14:52 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Hansa Rostock hat die Nachlizenzierung durch den DFB bestanden. Dem früheren Bundesligisten wurde die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit bis zum Ende der laufenden Drittliga-Saison 2017 bescheinigt.

"Dass wir die Lizenz ohne finanzielle Auflagen erhalten haben, ist ein großer Erfolg", sagte Christian Hüneburg, Hansa-Vorstand für Finanzen und Verwaltung. Erstmals seit dem Abstieg in die 3. Liga im Jahr 2012 sei der Klub nicht gezwungen nachzuarbeiten. "In den vergangenen vier Jahren mussten wir stets eine Liquiditätslücke schließen", so Hüneburg.

Alle Infos zu Hansa Rostock

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung