SC Paderborn hat Nachwuchstrainer Florian Fulland befördert

Paderborn ernennt Fulland zum Co-Trainer

SID
Montag, 24.10.2016 | 19:50 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der SC Paderborn hat Nachwuchscoach Florian Fulland zum neuen Assistenten von Cheftrainer René Müller ernannt. Der bisherige Leiter des Nachwuchsleistungszentrums und Trainer der U19-Mannschaft. Er ersetzt in diesem Amt Markus Feldhoff, der in das Trainerteam von Alexander Nouri bei Werder Bremen gewechselt war.

"Florian Fulland ist für mich die beste Lösung, da wir uns seit vielen Jahren kennen", sagte Cheftrainer Müller. Der 32-jährige Fulland spielte als Aktiver zwischen 2003 bis 2005 beim SCP und war nach seiner Karriere als Jugendkoordinator und -trainer für den ehemaligen Bundesligisten tätig.

Der SC Paderborn in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung