Zwickau verlässt die Abstiegsränge

SID
Freitag, 28.10.2016 | 23:22 Uhr
FSV Zwickau verlässt nach Sieg gegen Aalen die Abstiegsränge
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Aufsteiger FSV Zwickau hat in der 3.Liga die kleine Erfolgsserie des VfR Aalen beendet. Die Sachsen setzten sich beim Tabellendritten mit 1:0 (0:0) durch und machten damit die erste Heimniederlage der Baden-Württemberger, die zuvor drei Spiele in Folge ohne Niederlage geblieben waren, in dieser Spielzeit perfekt.

Jonas Nietfeld gelang in der 56. Minute der Siegtreffer für die Gäste, die zum Auftakt des 13. Spieltages auf den 17. Rang kletterten und damit die Abstiegsränge zunächst mal verließen.

Alle Fußball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung