FSV Zwickau siegte 1:0 gegen den VFR Aalen

Zwickau verlässt die Abstiegsränge

SID
Freitag, 28.10.2016 | 23:22 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Aufsteiger FSV Zwickau hat in der 3.Liga die kleine Erfolgsserie des VfR Aalen beendet. Die Sachsen setzten sich beim Tabellendritten mit 1:0 (0:0) durch und machten damit die erste Heimniederlage der Baden-Württemberger, die zuvor drei Spiele in Folge ohne Niederlage geblieben waren, in dieser Spielzeit perfekt.

Jonas Nietfeld gelang in der 56. Minute der Siegtreffer für die Gäste, die zum Auftakt des 13. Spieltages auf den 17. Rang kletterten und damit die Abstiegsränge zunächst mal verließen.

Alle Fußball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung