Jahn Regensburg gewinnt 2:0 gegen Halle und ist Tabellenführer

Regensburg klettert an die Spitze

SID
Mittwoch, 10.08.2016 | 21:10 Uhr
Heiko Herrlich steht mit Regensburg ganz oben in Liga 3
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Live
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Live
Cruzeiro -
Gremio
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Aufsteiger Jahn Regensburg ist neuer Tabellenführer der 3. Liga. Die Oberpfälzer gewannen zum Abschluss des dritten Spieltags ihr Heimspiel gegen den Halleschen FC 2:0 (1:0) und verdrängten mit der Idealpunktzahl neun Fortuna Köln (sechs Zähler) von der Spitze.

Regensburgs Treffer erzielten Stefan Kleineheismann (34., Eigentor) und Jann George (52.).

Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg blieb wie Regensburg ebenfalls weiter ungeschlagen. Die Zebras holten bei Preußen Münster durch ein 1:1 (1:0) ihren fünften Punkt und rangieren damit auf dem fünften Platz. Punkt- und torgleich mit dem früheren Vizemeister ist der Chemnitzer FC, der Duisburgs Mitabsteiger FSV Frankfurt 2:1 (1:1) besiegte.

Aufsteiger FSV Zwickau feierte beim 3:1 (1:1) gegen das weiter punktlose Schlusslicht Werder Bremen II seinen ersten Saisonsieg. Hansa Rostock und die SG Sonnenhof Großaspach trennten sich 0:0, die Reserve von Mainz 05 und der VfL Osnabrück teilten beim 2:2 (1:0) ebenfalls die Punkte.

Köln hatte bereits am Dienstag bei Wehen Wiesbaden 0:3 verloren und damit ebenso die erste Saisonniederlage kassiert wie der Zweitliga-Absteiger SC Paderborn. Die Ostwestfalen unterlagen beim 1. FC Magdeburg ebenfalls 0:3.

3. Liga in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung