Regensburg klettert an die Spitze

SID
Mittwoch, 10.08.2016 | 21:10 Uhr
Heiko Herrlich steht mit Regensburg ganz oben in Liga 3
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Aufsteiger Jahn Regensburg ist neuer Tabellenführer der 3. Liga. Die Oberpfälzer gewannen zum Abschluss des dritten Spieltags ihr Heimspiel gegen den Halleschen FC 2:0 (1:0) und verdrängten mit der Idealpunktzahl neun Fortuna Köln (sechs Zähler) von der Spitze.

Regensburgs Treffer erzielten Stefan Kleineheismann (34., Eigentor) und Jann George (52.).

Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg blieb wie Regensburg ebenfalls weiter ungeschlagen. Die Zebras holten bei Preußen Münster durch ein 1:1 (1:0) ihren fünften Punkt und rangieren damit auf dem fünften Platz. Punkt- und torgleich mit dem früheren Vizemeister ist der Chemnitzer FC, der Duisburgs Mitabsteiger FSV Frankfurt 2:1 (1:1) besiegte.

Aufsteiger FSV Zwickau feierte beim 3:1 (1:1) gegen das weiter punktlose Schlusslicht Werder Bremen II seinen ersten Saisonsieg. Hansa Rostock und die SG Sonnenhof Großaspach trennten sich 0:0, die Reserve von Mainz 05 und der VfL Osnabrück teilten beim 2:2 (1:0) ebenfalls die Punkte.

Köln hatte bereits am Dienstag bei Wehen Wiesbaden 0:3 verloren und damit ebenso die erste Saisonniederlage kassiert wie der Zweitliga-Absteiger SC Paderborn. Die Ostwestfalen unterlagen beim 1. FC Magdeburg ebenfalls 0:3.

3. Liga in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung