Unabhängig von Ligazugehörigkeit

Herrlich bleibt Trainer in Regensburg

SID
Donnerstag, 14.04.2016 | 15:29 Uhr
Heiko Herrlich trainiert die Regensburger seit Jahresbeginn
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ex-Nationalspieler Heiko Herrlich wird den Regionalligisten Jahn Regensburg auch im kommenden Jahr und unabhängig von der Ligazugehörigkeit trainieren. Dies teilte der Klub aus der Regionalliga Bayern am Donnerstag mit.

Ursprünglich wäre der Vertrag des 44-jährigen Herrlich zum Saisonende ausgelaufen und nur im Falle eines Aufstiegs in die 3. Liga verlängert worden.

Regensburg belegt nach 28 Spieltagen Rang eins mit zwei Punkten Vorsprung auf Verfolger Wacker Burghausen. Die Aufstiegs-Play-offs gegen den Meister der Regionalliga Nord finden am 25. und 29. Mai statt.

Heiko Herrlich im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung