Erfolg in Magdeburg

Köpke führt Aue zum Sieg

SID
Freitag, 01.04.2016 | 22:33 Uhr
Pascal Köpke war der Derbyheld gegen den FC Magdeburg
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Dank eines überragenden Pascal Köpke hat Erzgebirge Aue weiter den direkten Wiederaufstieg im Blick. Beim 3:0 (3:0)-Auswärtssieg über den 1. FC Magdeburg traf der Sohn von DFB-Torwarttrainer Andreas Köpke doppelt (18./38.), Simon Skarlatidis (44.) sorgte vor 21.812 Zuschauern für den Endstand.

Mit 57 Punkten festigte Aue Tabellenplatz zwei vor dem VfL Osnabrück (51), der am Samstag (14.00 Uhr) die viertplatzierten Würzburger Kickers (47) zum Verfolgerduell empfängt.

Aufsteiger Magdeburg (45) droht, den Anschluss zu verlieren. Spitzenreiter Dynamo Dresden (63) tritt am Samstag (14.00 Uhr/RBB) bei Energie Cottbus an.

Die 3. Liga in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung