Trennung von Miriuta

Wollitz wird neuer Trainer in Cottbus

SID
Dienstag, 12.04.2016 | 10:32 Uhr
Claus-Dieter Wollitz arbeitete bereits von 2009 bis 2011 in Cottbus
© getty
Advertisement
UEFA Europa League
Do19:30
Galatasaray -
Östersund
Serie A
Fr00:30
Fluminense -
Cruzeiro
International Champions Cup
Fr04:05
Man United -
Man City
Club Friendlies
Fr13:30
Inter Mailand -
FC Schalke 04
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Senhua -
Beijin Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Der abstiegsbedrohte Drittligist Energie Cottbus hat sich von Trainer Vasile Miriuta getrennt und den ehemaligen Coach Claus-Dieter Wollitz als Nachfolger verpflichtet. Das bestätigte der Verein am Dienstagmorgen. Wollitz erhält zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende.

Der 47-Jährige Miriuta hatte mit den Lausitzern bei einer Tordifferenz von 0:9 nur einen Punkt aus den letzten vier Spielen geholt. "Es ist überaus bedauerlich, weil Vasile Miriuta stets mit ganzem Herzen bei der Sache war. Trotz seines großen Engagements sind wir zu der Überzeugung gelangt, dass wir der Mannschaft einen neuen Impuls geben müssen", sagte Vereinspräsident Wolfgang Neubert.

Nach einer enttäuschenden Saison hatten die Fans des ehemaligen Bundesligisten in einem offenen Brief am Montagabend den geschlossenen Rücktritt der Vereinsführung gefordert. Die Cottbuser stehen fünf Spieltage vor Saisonende auf einem Abstiegsplatz und haben als Tabellen-18. nach 33 Spieltagen nur magere 35 Punkte auf ihrem Konto. Am vergangenen Samstag setzte es ein 0:3 bei Preußen Münster.

Nun soll Wollitz die Cottbuser retten. Der Fußballlehrer arbeitete bereits von 2009 bis 2011 beim FC Energie und entfachte nach dem Abstieg aus der Bundesliga eine neue Euphorie. Nun soll der 50-Jährige, der zuletzt als Trainer bei Viktoria Köln arbeitete, Punkte im Kampf gegen den Abstieg sammeln. "Wir danken Pele Wollitz, dass er diese Aufgabe übernimmt und sich in prekärer Situation zur Verfügung stellt. Nach wie vor sind wir fest davon überzeugt, dass wir in der Liga bleiben", sagte Neubert.

Der gebürtige Rumäne Miriuta hatte Cottbus erst im September 2015 übernommen. Zuvor war der frühere Energie-Profi beim Klub aus Brandenburg bereits als Coach im Nachwuchs tätig.

Alles über Energie Cottbus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung