Chemnitzer Cincotta ein Spiel gesperrt

SID
Dienstag, 12.04.2016 | 13:18 Uhr
Stefano Cincotta (r.) muss für das nächste Spiel zuschauen
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Das Sportgericht des DFB hat Stefano Cincotta vom Drittligisten Chemnitzer FC wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt. Cincotta war in der 80. Minute der Begegnung beim Halleschen FC (1:2) am vergangenen Wochenende von Schiedsrichter Wolfgang Stark des Feldes verwiesen worden.

Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Alles über den Chemnitzer FC

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung