Torwart verlängert in Cottbus

Neuer Vertrag für Renno

SID
Dienstag, 09.02.2016 | 18:24 Uhr
Rene Renno fehlt Energie verletzungsbedingt noch etwa drei Monate
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Energie Cottbus hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit seinem verletzten Torhüter Rene Renno um ein Jahr bis Juni 2017 verlängert.

Der 36-Jährige hatte sich beim 0:0 beim VfL Osnabrück eine Schultereckgelenkssprengung zugezogen und muss operiert werden. Renno fällt mindestens drei Monate aus.

"Uns ist es ein Bedürfnis, in dieser für ihn niederschmetternden Phase ein Zeichen zu setzen und ihm Sicherheit in Form einer beruflichen Perspektive zu geben", sagte Energie-Präsident Wolfgang Neubert. Renno spielt seit 2010 für Cottbus.

Alles zur 3.Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung