Fortuna Köln holt Mimbala und Röcker

SID
Freitag, 29.01.2016 | 15:45 Uhr
Cedric Mimbala spielte bereits von 2007 bis 2009 in Köln
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Fortuna Köln hat sich nach dem Höhenflug in der 3. Liga mit zwei Defensiv-Spielern verstärkt. Auch Energie Cottbus hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Vom Ligarivalen Energie Cottbus kehrt Cedric Mimbala (29) zurück, der bereits von 2007 bis 2009 in der Kölner Südstadt spielte. Zudem verpflichtete der frühere Bundesligist den ehemaligen Junioren-Nationalspieler Cimo Röcker (22), der im letzten halben Jahr ohne Verein war.

Geschäftsführer Michael W. Schwetje bezeichnete die Transfers als "Vorgriff auf die kommende Saison". Die Fortuna war nach zwölf Spieltagen noch Tabellenletzter gewesen, gewann aber sieben der letzten zehn Spiele. Als Tabellensechster haben die Kölner nur noch fünf Punkte Rückstand auf den Aufstiegs-Relegationsplatz.

Energie Cottbus setzt auf eine weitere Sturm-Verstärkung. Der frühere Bundesligist gab am Freitag die Verpflichtung des Spaniers Sergi Arimany Pruenca aus Österreich vom SV Kapfenberg bekannt. Der 25-Jährige wird bis zum Ende der Saison ausgeliehen, zudem ist eine Kaufoption vereinbart.

Alles zur 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung