Fussball

Hansa beruft zwei neue Vorstände

SID
Hansa Rostock hat zwei kommissarische Nachfolger für Michael Dahlmann berufen
© getty

Hansa Rostock stellt sich nach dem Führungskampf um den mittlerweile abgetretenen Vorstand Michael Dahlmann schrittweise neu auf. Wie der Ostseeklub am Freitag mitteilte, wurden Hansa-Sportdirektor Uwe Klein und der Rostocker Rechtsanwalt Gunnar Kempf in den Vorstand berufen.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Rainer Friedrich und Constanze Steinke scheiden zugleich aus ihren Ämtern aus.

"Ich freue mich auf eine konstruktive und ergebnisorientierte Zusammenarbeit und bedanke mich, dass sich Uwe Klein und Gunnar Kempf bereit erklärt haben, das Amt kommissarisch zu übernehmen und damit die Handlungsfähigkeit des Vereins zu sichern", erklärte der kommissarische Vorstandsvorsitzende Chris Müller.

Hansa Rostock in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung